Probleme mit D-Link DIR-635

Diskutiere das Thema Probleme mit D-Link DIR-635 im Forum Netzwerk-Hardware

  1. bugfixxx

    bugfixxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    Hallo Gemeinde!
    Bin ein neuer Mac-User/Fan. Hab ein MacBook Pro mit Mac OS X 10.5.2 (SW am neuesten Stand)

    Ich komme bei jedem mir verfügbaren WLAN ins Internet - Funktioniert perfekt AUSSER:

    Nur das WLAN bei meiner Freundin lässt mich nicht ins Internet.

    Das ganze ist ein D-Link Rangebooster N 650 Wireless N Router (Model No DIR-635). Ich bekomme zwar eine gültige IP, kann mich selber pingen (no na) aber weiter gehts nicht mehr. Kann nicht mal den Router anpingen.

    Die Windows PCs in dem W-Lan können ohne Probleme ins Inet!

    Habt ihr einen Tipp für mich?

    DANKE!
    lg bugfix
     
  2. webhonk

    webhonk Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Bist Du sicher, dass Du vom Router die IP bekommen hast, oder steht bei Dir in den Systemeinstellungen unter Netzwerk IP Selbst zugewiesen? Filtert der Router eventuell die MAC Adressen?
     
  3. bugfixxx

    bugfixxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    ja ich bekomme die IP zugewiesen, hab noch nie eine manuell vergeben.
    und wenn ich den mac abdreh und in meinem wlan @home aufdrehe bekomm ich auch eine IP von meinem wlan.

    > Filtert der Router eventuell die MAC Adressen?
    wie meinst du das? machen router sowas? ich kenn mich leider sehr wenig mit routern aus...
     
  4. webhonk

    webhonk Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Mit IP selber vergeben, meinen ich keine von Dir fest vergebene IP sondern der Computer kann sich selber eine IP verpassen. Dann Steht in den Systemeinstellungen neben der IP, selber vergeben oder ähnlich. Mit MAC Filter ist eine Option des Routers gemeint, bei der der Router die Kennung der Netzwerkkarte abfragt, und nur die Klients zulässt, von denen vorher die Kennung eingetragen wurde. Siehst Du das Netzwerk überhaupt im AirPort menü?
     
  5. bugfixxx

    bugfixxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    ok muss ich schauen ob das dort steht... (kann ich aber leider erst wieder am freitag wenn ich bei meiner freundin bin)
    also von den win pcs hab ich sicher keine mac addy eingetragen am router... also scheidet mac filter aus, oder?

    im airport seh ich das wlan, ja. und es is auch grün
     
  6. webhonk

    webhonk Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Zur MAC Filterung, hast Du den Router eingerichtet? Wenn ja müsstest Du dich an das Einrichten der Filterung erinnern. Also fällt das wohl weg.
     
  7. bugfixxx

    bugfixxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    ja hab ich. also eingerichtet ist ja übertrieben. hingestellt, angesteckt und das setup durchgeklickt.
    also das ist alles default. an eine filterung kann ich mich da nicht erinnern, nein :(
     
  8. bonebreaker

    bonebreaker Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    31.12.2007
    Hallo bugfixxx

    Lass mich raten: Dein D-Link Router lässt du mit dem n-Standard laufen, oder? Nicht gut...

    Ich hatte gerade gestern das selbe Problem mit dem gleichen Gerät. Die einzige Lösung die ich fand war beim Router einzustellen, dass nur b/g (oder g-only) gefunkt wird.
    Deine Konfiguration kann noch so korrekt sein, die Macs wollen einfach nicht über den n-Draft mit dem D-Link Router funktionieren. :(

    Gruss
    bonebreaker
     
  9. bugfixxx

    bugfixxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    hi!
    das klingt ja schon mal nach ner erkenntnis!
    hab zwar keine ahnung, was ein n-draft bzw ein b/g oder g-only funk ist, aber ich werd mal die konfig absuchen ob ich das bei einem punkt finde!

    thx!
     
  10. bonebreaker

    bonebreaker Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    31.12.2007
    In der Konfigurationsseite des Routers (normalerweise 192.168.0.1) ist bei Setup -> Wireless ein Punkt zu finden, wo man den Funkmodus auswählen kann. Stell da mal "b/g mixed" (oder so ähnlich) ein.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...