Probleme mit CPU Update G4 Cube

  1. designfish

    designfish Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Es tut mir leid, ich bin ganz frisch hier und hab‘ noch nichts beigesteuert und brauche schon Hilfe. Vielleicht kennt sich jemand von Euch mit den Sonnet (Encore ST) CPU Updates für G4 Cubes aus.

    Ich hab‘s installiert wie es geschrieben stand, aber der Prozessor will nicht starten?!
    Muss erst 9.2 alleine laufen und MacOS X dann später auf einer anderen Partition installiert und gestartet werden? Firmware ist upgedatet. Software von Sonnet hat Kontrollfelder unter 9.2 installiert …

    Wenn ich den Originalprozessor wieder einbaue, dann läuft mein Cube wie geschmiert.

    Thanks!!
     
    designfish, 28.03.2006
  2. GeneHack

    GeneHackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    6
    So können wir leider nicht helfen-

    bitte genaue Auflistung:
    • CPU Typ
    • OS
    • RAM
    • Firmware
    • HD
    • Grafikkarte

    ...und was sonst noch so in letzter Zeit gebastelt wurde....
     
    GeneHack, 28.03.2006
  3. designfish

    designfish Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Oh, danke für das schnelle reagieren. Muss ich aus dem Gedächtnis angeln. Sitze gerade nicht am Cube …
    CPU 450 MHz >>soll auf 1.8 GHz aufgestockt werden

    OS 9.2 (muss wohl unbedingt installiert sein?!) soll dann aber unter Tiger mit dem aktuellen Cacheupdate von Sonnet laufen

    1,25 GB RAM

    upgedatete Firmware Version 4.1.9

    HD Maxtor 250 GB

    kein internes CD/DVD Laufwerk

    und eine schon eingebaute Grafikkarte (ATI Rage?!) kann ich nicht genau sagen.
    also sonst hab ich nichts dran gebastelt. Ist auch ziemlich neu für mich, aber ich stand halt vor der Frage NEU?? oder aufrüsten? mmh

    Ich danke im Voraus.
     
    designfish, 28.03.2006
  4. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Eine andere Frage: Was macht der Cube mit einer 250 GB Festplatte? Davon kannst Du doch nur 128 GB problemlos nutzen.

    Frank
     
  5. designfish

    designfish Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab‘ ich dann auch gemerkt:)
    Ich werde mir eine (im Forum oft beschriebene Samsung160GB) zulegen und die große an die DVD Laufwerkanschlüsse anklemmen.

    Roy
     
    designfish, 28.03.2006
  6. sir_flow

    sir_flowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    warum hast du denn kein laufwerk mehr drin?
     
    sir_flow, 28.03.2006
  7. Mani13

    Mani13MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Fesplatte anstatt DVD LaufwerK? Erkennt dann nicht mehr? IM externen FW Gehäuse wird`s voll 250MB erkannt und Du kannst es auch als Startvolumen nehmen.
    Gruß
    Mani
     
    Mani13, 28.03.2006
  8. designfish

    designfish Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    musste ich rausschmeissen, weil meine MacOS Tiger DVD nicht mehr rauskam … :)

    Roy
     
    designfish, 28.03.2006
  9. designfish

    designfish Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ach so. Stimmt ist ja das gleiche, als wenn man die Platte …
    Thanks.
    Roy
     
    designfish, 28.03.2006
  10. John38

    John38MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hab seiner Zeit auf eine Sonnet mit 800 Mhz umgebaut. Ist ne ziemliche Arbeit an dem Teil. Klappte aber alles super. Hab extra nur die 800-er genommen, weil man da auch ohne Lüfter auskommt, was mir sehr wichtig war.
    Ich glaub aber, es gab noch einen anderen Anbieter, mit ner 1,3 MhZ-Karte oder so auch ohne Lüfter auskam (vielleicht war es Giga Design).
    Die Platte hab ich allerdings auch extern über FireWire 400 laufen. Wesentlich kühler im Cube und die Platte kann ich hinlegen, wo ich sie nicht mehr zu hören ist.
    Intern sollte man wohl auch nur ne 5400 U/min-Platte verwenden.

    Die Sonnet-Karten sollen laut meines Händlers seit ner Weile ziemliche Probleme machen. Die meisten bekommt er wohl als defekt zurück und empfiehlt sie auch nicht mehr.

    Gruß
    John
     
    John38, 28.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme CPU Update
  1. Doleygate
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    305
  2. special08
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    539
    special08
    12.05.2017
  3. NoirSunday
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.053
    NoirSunday
    17.09.2011
  4. nudge
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    433
  5. marco312
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    469
    Dr. NoPlan
    17.05.2005