Probleme mit Classic II

  1. ronnygei

    ronnygei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    mein Bruder schleppte neulich einen Klassensatz Mac Classics in meine Wohnung. Leider funktionieren von den 9 Knubbels nur 2 so richtig.
    Die anderen 7 Kisten sagen NIX. Ich gebe ihnen Strom, Kabel, Tastatur, schalte ein, drücke den Brummknopf - und nix passiert. Kein Lüfter, kein Geräusch.
    Kann das daran liegen, daß vielleicht die Pufferbatterien leer sind? Netzteil? Irgendwas resetten?
    Hat jemand Tips oder gibt es irgendwo ein Forum im Web zu diesen Rechnern?
    Grüße
    ronny
     
    ronnygei, 01.10.2004
  2. derJo

    derJoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal unter Knubbelmac.de


    Jo
     
    derJo, 01.10.2004
  3. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    der link von Joe ist sehr gut und es sind wahrscheinlich die Pufferbatterien an denen du scheiterst. Manch mal hilft die Batterie zu entfernen - eine halbe Stunde zu warten und es nach einem Einbau nochmal zu versuchen. Allerdings brauchst du zum Oeffnen der Rechner ein spezielles Werkzeug.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 01.10.2004
  4. derJo

    derJoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Das Werkzeug habe ich noch... :)
     
    derJo, 01.10.2004
  5. robat

    robatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Hallo. Ronni, wenn ihr einen der Defekten über habt nehm ich den gerne ;)
     
    robat, 01.10.2004
  6. derJo

    derJoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    hi robat

    hab auch noch ein paar SE30

    jo
     
    derJo, 01.10.2004
  7. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    ich habe noch einen SE 30 - der einzige Mac aus meinem ex-musem von dem ich mich nicht Trennen konnte. Alle anderen sind inzwischen bei Edgar (www.macgalerie.de) gelandet....

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 01.10.2004
  8. ronnygei

    ronnygei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    So, hab mal alles ausprobiert: auf Knubbelmac.de gibt es keine Infos zu dem Thema, auch die Links habe ich ergebnislos durchforstet.
    Das Werkzeug, welches man braucht, ist ein 15er Torx, natürlich mit entsprechender Verlängerung. Ich habe jetzt den Rechner geöffnet bekommen, nach einigen Tagen Rennerei auch eine Batterie, allerdings sagt der Rechner nach wie vor NIX. Ich weiß, daß es bei einigen Rechnern auf der Platine einen Reset-Knopf gibt, den man drücken muß, wenn der Rechner trotz frischer Batterie nicht startet. Gibt es bei den Classics so etwas? Ich habe auf der Platine nix zum Drücken gefunden...
    ronny
     
    ronnygei, 06.10.2004
  9. Edgar Birzer

    Edgar BirzerNeues Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    @ ronnygei: Nein, beim Einbau einer Batterie in einen Classic ist kein Reset-Knopf zu drücken.

    Mein Classic (mit ClassicII-Upgrade) meint auch nach Eingabe des aktuellen Datums bei jedem neuen Einschalten wieder heute sei der 27.08.1956. Es ist also die PRAM-Batterie leer; dennoch läuft der Rechner an.

    Ich würde also auf ein anderes Problem tippen, obwohl mir 7 kaputte Netzteile von insgesamt 9 doch auch etwas ungewöhnlich erscheinen.

    @ Lunde: Hallo, Deine Rechner machen sich hier gut mit den anderen Macs. Demnächst kannst Du sie wieder sehen - auf der hoffentlich bald aktualisierten Website.
     
    Edgar Birzer, 06.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Classic
  1. KingToby
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    81
    oneOeight
    18.07.2017
  2. Brokoli1
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    691
    Texas_Ranger
    20.05.2017
  3. Drzeissler
    Antworten:
    175
    Aufrufe:
    6.792
    Drzeissler
    11.02.2017
  4. Zwackmix
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    429
    Zwackmix
    05.01.2016
  5. LDB
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.651