probleme mit brother laserdrucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von appels, 15.02.2007.

  1. appels

    appels Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    hallo,

    ich habe einen hl 2030 laserdrucker von brother, der aus meinem e-mail programm (system 10.4.3) sauber druckt, aber leider aus meinen grafik programmen (creative suite 2) kein klares schriftbild erzeugen kann. die schrift ist pixelig wie bei einem nadeldrucker. wer kann mir helfen? dank schon mal. appels
     
  2. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.827
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    ich habe leider keine ahnung.
    bestimmt aber die besucher des technik-unterforums „peripherie“?
     
  3. keptn

    keptn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Hi is bei mir auch so,
    aber das ist auch auf meinem Canon IP 1500 so, mach aus InDesign immmer ein PDF und drucke es dann...
    seltsamer Weise gehts mit Acrobat 8 Professional problemlos.
    Ich denke dass vielleicht der Druckertreiber schuld ist, da der vielleicht von den CS dingern überschrieben wird (-> Postscript)???
    ist aber nur vermutung...
    Wo sind die Profis, ich will auch dass das geht...
     
  4. appels

    appels Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    laserdrucker

    hallo,
    danke für den hinweis, dass ich mit meinem problem im falschen forum gelandet bin...das nächste mal...

    also folgendes: ich habe doch noch jemanden bei brother gefunden, der sich mit macs auskennt und der hat folgendes gesagt:
    dieses modell kann weder postscript noch andere sprachen. man kann also weder aus dem indesign noch aus dem illustrator drucken, außer (wie du schon sagtest) man wandelt alles in eine pdf um. ein postscript fähiger drucker kostet ca. 200 euro mehr.
    ich kann das gerät noch zurückgeben, damit bin ich raus aus der sache. danke und bis demnächst - appels.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen