Probleme mit Airport-Karte (mit Netgear-Router)

Diskutiere das Thema Probleme mit Airport-Karte (mit Netgear-Router) im Forum Netzwerk. Dringend: Probleme mit Airport-Karte (mit Netgear-Router) Ich bin momentan sehr irritiert über meine...

Robby4

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
641
Dringend: Probleme mit Airport-Karte (mit Netgear-Router)

Ich bin momentan sehr irritiert über meine Wlan-Verbindung.
Manchmal ist der Empfang sehr gut und manchmal bricht er gänzlich ein und es existiert überhaupt keine Verbindung mehr.
Könnte dies beispielsweise an Strahlen liegen, die mein CRT-Monitor abgibt?
Falls ihr noch mehr Info braucht, um mir zu helfen, schreibt es einfach.
Da ich nämlich wenig Ahnung darüber hab, weiß ich nicht, was ich Euch noch an Umständen nennen muss...
 
Zuletzt bearbeitet:

zabhod

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
351
Gibt es noch weitere Funknetze in der Umgebung? Dann solltest Du am Router einfach mal den Kanal ändern, das hat mir in einem ähnlichen Fall rapide Abhilfe geschafft....
 

Robby4

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
641
Vielen Dank für Eure Antworten.
1. - Ob es unserer Umgebung (Nachbarn) weitere Funknetze gibt, weiß ich nicht.
- Wie man den Kanal ändert, weiß ich auch nicht, da wir uns dieses Netz von jemand Anderem haben einbauen lassen.

2. Nein, wir sind bei T-Online.
 

zabhod

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
351
Ohne zumindest Grundkenntnisse im Umgang mit den Geräten wirds natürlich ein bischen schwierig.
Schau doch mal in die Bedienungsanleitung Deines Routers, wie man die Konfigurationsoberfläche aufruft (i.d.R. via Internet-Browser und Gateway-Adresse. Dort findest Du auch, wie man den Kanal des WLAN umstellt, das würde ich als erstes mal ausprobieren.
 

Robby4

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
641
Danke.
Ich trau mich da jetzt erstmal nicht heran, weil ich nicht will, dass auch das finktionierende Internet von meinem Bruder oder von meinem Vater lahmgelegt wird, wenn ich etwas an den bestehenden Einstellungen verändere.
Ich hab dem, der uns das eingerichtet hat, eine Email geschrieben.
 

Robby4

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
641
Ich habe den Mac Mini mal in den Raum meines Bruders gestellt und hatte die vollen etwa 10 Minuten, wo er dort stand, eine ununterbrochen perfekte Verbindung!
Einerseits bin ich glücklich, dass meine AirPort-Karte nicht irgendwie kaputt ist bzw. dass ich jetzt weiß, wo das Problem liegt, andererseits ist mir nun schleierhaft wie dieser Zustand verändert werden soll...
 

Robby4

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
641
Ja, aber nicht mehr und nicht weniger als mein Bruder nebenan. :)
Bzw.: Was heißt in der Nähe? Wir haben welche im Haus.
 

ostfriese

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
1.851
hatte ein ähnliches prob, welches plötzlich auftrat
vermutlich hat einer meiner nachbarn ein gerät welches meinen empfang stört
folgendes hat geholfen

a)den kanal auf dem der access point sendet umstellen
zB von 1 auf 12 - kann helfen

b)wenn der access point (AP) bei der verbindungsgeschwindigkeit auf automatisch steht oder dort eine sehr hohe geschwindigkeit zB 54mBit/s
eingestellt ist kann dieses auch ein Problem darstellen da der der AP
bei störungen entweder immer wieder die geschw runterschaltet und dann wieder hoch, sich quasi nur noch damit beschäftigt oder er stumpf versucht die hohe aber störanfällige geschw. zu halten

einfach den AP auf die Verbindungsgeschw deine Providers runtersetzten
bei mir zB 1mBit/s
das hat bei mir geholfen, alles wieder super stabil
je niedriger die eingestellte mBit/s desto weniger störanfällig
 

Robby4

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
641
Vielen Dank, Ostfriese!
Werde mich da mal mit befassen.
Liebe Grüße an Dieter Eilts! ;)

Robby
 

ostfriese

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
1.851
Robby4 schrieb:
Vielen Dank, Ostfriese!
Werde mich da mal mit befassen.
Liebe Grüße an Dieter Eilts! ;)

Robby
werde ich machen, wenn wir das nächste mal training haben

:D
 
Oben