1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit 3g Verbindung beim "new iPad"

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von Mibra, 18.03.2012.

  1. damario

    damario MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    25
    Hi,

    es gibt Neuigkeiten. Ich hatte ja schon berichtet, das ich mit einem Senior AppleCare Berater telefoniert hatte, der versprach das Problem an die Ingenieure zu berichten. Er hat sich auch mit Zwischenmeldungen bei mir telefonisch und per Email gemeldet.
    Vor einer halben Stunde dann ein Anruf von einem Robert von Apple USA. Er hat mir ein paar Fragen zu dem Problem gestellt und wollte meine IMEI und ICCID haben. Er sagte er wolle jetzt ein paar Dinge machen und sich in ein paar Minuten wieder melden. Hat er auch gemacht. Er hat mich dann gefragt ob ich bereit bin, das er mir ein File sendet, welches auf meinem iPad einige Informationen aufzeichnet, wie wann sich mein iPad in welches Netz wie oder auch nicht einlockt. Daber würden allerdings auch andere Dinge, hat er mir alles sehr genau erläutert, aufgezeichnet. Das solle ich dann 24 Stunden laufen lassen, danach das iPad mit iTunes synchronisieren und ihm dann die Logdatei per Email zusenden.
    Ich müsse ihm dazu allerdings mein Einverständnis geben. Das habe ich gemacht, woraufhin er mir das File, ein Profil, schickte. Ich habe es installiert, danach neu gestartet. Jetzt sollte wohl irgendwas unter Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk auftauchen, was bei mir leider nicht der Fall war.
    OK, er sagte er werde jetzt Rücksprache mit einem Ingenieur halten und sich wieder bei mir melden. Netterweise hat er gleich gefragt, wie lange er denn anrufen konne, es sei ja immerhin schon 20.30 Uhr und bei ihm etwas früher. Da ich hierfür gerne meine Zeit aufwende darf er sich jederzeit bei mir melden.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden.
    Mir zeigt es jedenfalls, das hier ernsthaft gearbeitet wird. Auf meine Frage ob es dieses Problem auch in den USA gebe, sagte er mir er wisse nur von Fällen aus Europa vor allem Deutschland.
     
  2. TBGuelde

    TBGuelde MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    7
    Na also.
    Da bin ich über soviel Initiative aber baff.
    Sage jetzt schon Danke.
     
  3. Vitalic66

    Vitalic66 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hab eben nochmal extra das iPhone von 5.0.1 auf 4.3.3 gedowngraded und "Signal" aus Cydia installiert, um zu sehen zwischen welchen Funkzellen ich mich hier bewege. Und Tatsache je nach Raum bin ich in einer UMTS Zelle oder GSM Zelle.

    Und egal in welcher von beiden sich nun das iPad ebenfalls anmeldet, es läuft weiter.

    Auch die Multisim macht das Spiel nun ohne Probleme mit. Anscheinend hat das einsetzen der Hauptsim vom iPhone tatsächlich einen Ruck im iPad bewirkt. Wenn es morgen auf 60 Km zur Arbeit immernoch funktioniert, denke ich ist es bei mir gelöst.

    Bei der Multisim ist übrigens die Pin noch aktiv. Bei der Combicard nicht.

    Versucht doch auch mal jemand den Weg, um es zu bestätigen.
     
  4. Karajan911

    Karajan911 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Na hat man Töne. Zumindest untersuchen sie es schon mal. By the Way, ich hatte das Problem bis vorgestern mit meiner callya Card von Vodafone auch. Seit gestern habe ich allerdings keine Abbrüche mehr und brauchte auch nicht resetten. Ich habe am iPad von vorgestern zu heute absolut nichts verändert und bin auch die gleiche Strecke abgefahren wie sonst auch. Alles sehr seltsam. Bin aber guter Hoffnung das es ein gutes Ende nimmt.
     
  5. damario

    damario MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    25
    So, Robert hat nochmal angerufen. Ich sollte das Profil wieder löschen, das iPad zweimal neu starten und ihm die Rufnummer meiner Karte geben. Er sagte das Profil müsse jetzt noch etwas angepasst werden, sei wohl nicht für das neue iPad und er werde sich melden.

    Ich berichte sobald es etwas Neues gibt.
     
  6. obermuh

    obermuh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    54
    Also bei mir hat offensichtlich auch das einmalige einsetzen der Hauptkarte aus dem iPhone geholfen. Habe das vor ein paar Tagen mal gemacht als ich im Zug surfen wollte und seit dem geht es auch anstandslos mit meiner Multisim. Bin morgen wieder 850km in Zug unterwegs, mal sehen ob es weiterhin klappt.
     
  7. fizik

    fizik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    13
    Das habe ich auch schon alles durch, leider ohne Erfolg. Auch mit 2 neuen Sims.
     
  8. Samb

    Samb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Also bei mir ist es dadurch wesentlich besser geworden, aber einige Zellwechsel (Reproduzierbar!) funktionieren immer noch nicht.
     
  9. hakegmbh

    hakegmbh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    4
    Dann setzen wir jetzt mal die ganze Hoffnung auf Robert...
     
  10. NikoG

    NikoG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Hab gerade nochmal unter Diagnose + Nutzung die abgelegten Fehler angeschaut und die mit den abgelegten Fehlern meines iPad1 verglichen (wer noch ein iPad1 oder 2 hat kann da ja auch mal schauen), es ist der Wahnsinn wieviel Fehler das iPad3 ablegt!
     
Die Seite wird geladen...