Probleme Macbook Pro Mid 2010 / Macbook Air 2018

Diskutiere das Thema Probleme Macbook Pro Mid 2010 / Macbook Air 2018 im Forum MacBook

Schlagworte:
  1. easystars

    easystars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2018
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Anliegen. Mein MacBook Pro Mid 2010 wurde letztes Jahr von mir mit insgesamt 8GB Ram und einer SSD anstelle der regulären Festplatte aufgerüstet. Seit dieser Aufrüstung sind regelmäßige System abstürze die Folge. Nun ist der Akku implodiert, das ganze Gehäuse hat sich gewölbt und das touchfeld wurde nach oben gedrückt. In diesem Zuge habe ich das Macbook geöffnet den Akku entfernt, einen neuen (von eBay) und wieder die alte Festplatte eingebaut in der Hoffnung, dass dies zu einer Verbesserung führt. Per SSD Ist das Macbook überhaupt nicht mehr gestartet.

    Kann mir hier weiterhelfen, bzw. sagen was ich unternehmen könnte?
    Da ich nicht so genau weiß, ob ich das Problem lösen kann, überlege ich nun das neue Macbook Air zu kaufen.
    Da die Preise für mehr SSD Speicher aber aus meiner Sicht Wucher sind, würde ich gerne das mit 128GB kaufen. Mein Macbook Pro hat allerdings 320 GB Festplatte und nur noch 30 GB frei. Ich würde gerne alle Daten mit auf mein neues Macbook Air mitnehmen. Welche Optionen gibt es da? Sowas wie ein Mini USB-Stick, von dem das Macbook Air dann startet und läuft, oder führt das zu Geschwindigkeitseinbußen?

    Ich freue mich sehr über Rückmeldungen.

    Grüße
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.050
    Zustimmungen:
    4.815
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Wenn du das MBA mit nur 128 GB kaufen willst, schliess eine externe SSD am TB3 Anschluss an, USB Stick kannst du vergessen, auch wenn er billiger ist.
     
  3. easystars

    easystars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2018
    Ich schreibe gerade mit diesem alten MB. Wäre alles explodiert und kaputt würde ich es wohl nicht mehr nutzen. Warum man das MB nicht reparieren sollte,
    wenn es möglich ist... nun gut, danke für den Hinweis bzgl. MBA.
     
  4. Technikfreund

    Technikfreund Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    16.01.2015
    Die 15“ MacBook Pro aus 2010 haben oft einen defekten Grafikchip sowie einen defekten Kondensator der das Gerät abstürzen lässt.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...