Probleme MacBook Pro 16, 2019 + BigSur

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.458
Ich denke eher, dass das von Apple so gewollt ist und gar kein Fehler.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.916
Ein aktuelles Intelnotebook überhitzt eben aufgrund der massiven Leistung. Das war vor ein paar Jahren anders. Vermutlich wird erst ARM Besserung bringen, die werden ja wohl sehr kühl laufen, sprich hier sind die Chancen gut, wenn man einen Monitor anflanscht.

"You can t always get what you want", sangen schon die Stones.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.373
Es geht hier wohl eher darum dass es massiv heißer wird je nachdem ob man auf der linken Seite oder auf der rechten Seite das Kabel einsteckt.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.458
Das ist aber eine technische Sache, sie sich nicht durch Software beheben lässt.
 

Kickflip

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.05.2020
Beiträge
27
naja, dann knechte ich mein MacBook halt eben. Muss es halt heißt werden :)