Probleme beim Wechseln des Arbeitsspeichers!

  1. Gironimo²³

    Gironimo²³ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Leute,

    ich bin gerade dabei einen 1 GB Riegel in mein MacBook einzubauen.
    Jetzt lässt sich die mittlere Schraube nicht lösen. Ich hab den passenden Schraubenzieher und die anderen Schrauben liesen sich auch problemlos lösen.

    Was kann ich jetzt tun? Könnt ihr mir einen Tipp geben?
    Ich kann nicht weiter mit 512 MB leben ;)

    Ich hoffe auf Eure hilfe!

    Gruß

    Gironimo
     
  2. "... und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt ..." ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. Gironimo²³

    Gironimo²³ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Wirklich? Kann ich da nichts kaputt machen?
     
  4. Ich hab noch kein MB aufgeschraubt, aber das werden ja auch nur Schrauben sein die man irgendwie aufdrehen muss. Fest ansetzen und ordentlich drehen. Wenns wirklich nicht klappt musst du zu einer Service Stelle. Aber eigentlich sollte es dem User möglich sein RAM und HD selbst zu wechseln. Somit geh ich davon aus, dass es mit etwas mehr Kraftaufwand schon klappen wird. Lass das Book mal auskühlen, vielleicht klappts ja dann... ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: abrutschen und irgendwo reinstechen sollte man natürlich nicht!
     
  5. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    An den Schrauben ist so blauer Kleber, oder was weis ich für ein Zeug...
    Beim ersten Aufschrauben geht das erstmal schwer. Hat man die Schrauben erstmal draussen, gehts leicht.
     
  6. lexer

    lexer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    das "blaue" nennt sich schraubensicherung, beim ersten mal lösen geht es sehr zäh - war bei meinem pb das gleiche....
     
  7. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Jo, nennt sich ja auch Loctite...aber meinst Du, mir ist heute Mittag der Name davon eingefallen....;)
     
  8. lexer

    lexer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    mußt das "gute rote Loctite (hochfest)" reinmachen - damit drehst du den gewindepin gleich mit raus :cool:
     
  9. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    76
    Die mittlere war bei mir auch bombenfest. Richtig fest den Schraubenzieher in Ruchtung Schraube drücken und drehen. Aber auch bei Gewalt immer vorsichtig sein. ;) Viel Glück, nicht verzweifeln :thumbsup:
     
  10. Gironimo²³

    Gironimo²³ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Hab nun alle drei Schrauben rausbekommen. Leider ist jetzt der Schraubkopf kaputt. Kann ich irgendwo eine solche Schraube herbekommen?
     
Die Seite wird geladen...