1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim Starten... "hängt fest" im Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von columbushh, 15.05.2003.

  1. columbushh

    columbushh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe ich finde hier jemand, der mir helfen kann. Ich habe folgendes Problem mit meinem i mac und zwar erst nach dem ich 9.2.2. installiert habe (also über 8.6.):
    ich kann den mac nur über "ausschalten" herunterfahren. bei "neustart" und "ruhezustand" passiert nichts (besser gesagt er fällt in den ruhezustand und bleibt dort "hängen") ich kann ihn danach auch nicht mehr hochfahren , ausser über die interne reset taste.
    was habe ich denn falsch gemacht, bzw. wie kann man diesen fehler beheben.
    vielen Dank für eure Hilfe.
    Sandra
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    welcher iMac? Mhz?

    No.
     
  3. columbushh

    columbushh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    muss gestehen ich weiss nicht welchen imac ich habe. habe ich von nem bekannten bekommen. ist ca. 2,5 jahre alt mit dvd laufwerk. wo kann ich denn erkennen welchen imac ich besitze?
    ach ja, er lief eigentlich prima, bis ich 9.2.2 installiert habe!
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    866
    welcome...

    Hallo columbushh,

    im Apfelmenü links oben findest Du den "Apple Systemprofiler" da findest Du alles. Nenn auch gleich die Boot ROM Version. Ich denke mal Dein iMac braucht ein FirmwareUpDate. Versuch vorerst kein OSX!!!! zu installieren. Das kann mit falscher Firmware Probleme geben.

    Gruß Andi
     
  5. columbushh

    columbushh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen DANK!!!!

    Probier ich mal.

    Sandra
     
  6. j.koroll

    j.koroll MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Voll easy mann!

    Versuchs mal mit Apfel beim start drücken! Dann gehts bestimmt!
     
  7. columbushh

    columbushh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    dank neuer firmware läuft er wieder. alles prima! DANKE
     
  8. herzblatt-hexe

    herzblatt-hexe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hay!
    Ich hab dasselbe, bzw. ein ähnliches Problem. Leider hab ich keine Ahnung, was ... bzw. wer :D ... Firmware ist, geschweige denn, wo ich da ein Update herbekomme.
    Nachdem Du Dein Problem so schön lösen konntest, wäre es klasse, wenn Du mir weiterhelfen könntest!
    Biiiiiiiiiiiitte!

    Gruß Frauke
     
  9. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
  10. herzblatt-hexe

    herzblatt-hexe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hay!
    Das Problem scheint wohl doch woanders zu liegen! Meine Firmware ist auf dem neuesten Stand und er verfällt trotzdem in seinen Ruhephasen in eine Leichenstarre! Vermutlich ist es wieder ein ganz kleines Problem mit großer Wirkung! Ich werd schon noch dahiner kommen!

    Trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Gruß Frauke