Probleme beim Scannen mit Canon MF217w (Multifunktion)

Diskutiere das Thema Probleme beim Scannen mit Canon MF217w (Multifunktion) im Forum Mac Zubehör.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Hallo,

    erstmal das Gute - Mit ICA und den Boardmitteln kann ich Dokumente scannen.

    Aber die mitgelieferte Software MF ToolBox / Scangear MF funktioniert nicht!

    Ich habe die aktuellen Versionen von der Canonseite geladen und installiert, und auch die Firmware geupdatet.

    Es handelt sich um genau die Software, welche für mein Gerät bestimmt ist. Trotzdem kommt die Meldung, dass der Scanner nicht unterstützt würde, sobald ich die IP Adresse (egal ob IPv4 oder IPv6) angebe, und auf O.K. klicke.

    Bildschirmfoto 2017-10-02 um 21.50.56.png Bildschirmfoto 2017-10-02 um 21.07.29.png

    Das Problem Tritt sowohl unter 10.12 als auch unter 10.13 auf...
     
  2. mac123franz

    mac123franz Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    367
    Mitglied seit:
    15.05.2006
  3. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Also bei mir kommt auch nac der Installation von "Canon IJScanner16f_040304.pkg" immer noch:

    Dieser Scanner wird nicht unterstützt :(
     
  4. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Acrobat wird direkt nach dem Beginn des Scanvorgangs via ICA geschlossen,
    UND zwar nur dann, wenn dieser Regler sich nicht in der Grundstellung befindet:
    Bildschirmfoto 2019-09-10 um 21.53.54.png

    Das Problem tritt mit unterschiedlichen Versionen von Acrobat auf (z.B Acrobat 11.0.23 auf einem Macbook Air mit Mac OS 10.13.6… aber auch mit dem aktuellsten Acrobat DC auf dem Mac Pro mit Mac OS 10.14.6)

    Manchmal ist es aber nötig, z.B. wenn mit blauem Kugelschreiber geschrieben wurde, den Schwellenwert anzupassen. - Das Scannen in Graustufen kommt aufgrund der Dateigröße nicht in Frage!

    Es muss daher immer mit einem externen Programm gescannt werden muss. Das beeinträchtigt den Workflow immens...

    Die aktuelle Firmware und der neueste Scannertreiber (v2150-00) sind installiert...
     
  5. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    606
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Lustig, ich nutze Acrobat DC in der aktuellsten Version und verwende einen Epson DS-310. Scannen kann ich zwar, aber wenn ich das Dokument nicht sofort speichere, dann beendet sich Acrobat nach wenigen Minuten von selbst. Ich denke, das Problem selber liegt hier völlig an Acrobat!
    Ich habe eh seit Mojave nur Probleme (einfach mal so Abstürze) oder jetzt das mit dem Scannen.

    Hier hilft nur direkt an Adobe zu schreiben und darauf zu hoffen, dass das behoben wird (genug Fehlerberichte erhalten die ja am Tag von mir).
    Leider benötige ich Acrobat beruflich, da die Direktion mit den in Vorschau bearbeiteten PDFs nicht klar kommt (Unterschriften da, alle Textfelder leer).

    Übrigens kann ich in Adobe nur jeweils eine Seite scannen. Der DS-310 scannt Duplex und das in einer Geschwindigkeit die wirklich traumhaft ist. Mehr als eine Seite schafft es Acrobat nicht zu bearbeiten ehe er abstürzt oder den Scanvorgang abbricht.

    Über die Software von Epson habe ich 15 Seiten innerhalb kürzester Zeit in Duplex auf dem Schreibtisch.
     
  6. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005

    Mein Beileid!
    ... das ist doch sch***e!

    Seit dem TWAIN abgeschafft wurde läuft da gar nix mehr vernünftig. Diese ICA Schnittstelle scheint Apple auch total egal zu sein.
    Nur leider behindert diese Einschränkung den Betriebsablauf enorm. Wir haben uns zwinkernde Emojis, aber die simplestenten Altagstätigkeiten funktionieren nicht...

    Wenigstens bin ich nicht alleine!
     
  7. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    606
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Ich nutze Acrobat zum scannen deshalb ganz gerne, weil die OCR Funktion wirklich gut funktioniert. Grade für Rechnungen die mit dem Paganierstempel numeriert, gescannt und Digital abgelegt werden ist das toll. Nie wieder in Ordner lange suchen müssen ;)

    Aber ja, du hast vollkommen recht. Wer mit Acrobat am Mac arbeitet, also wirklich arbeitet, der hat oftmals das nachsehen. Sehr nervig. Ich habe bereits meinen Canon MX925 gegen den DS-310 sowie einen Ricoh LED Drucker getauscht, weil mir die ständigen Wartezeiten (Scanner wärmt auf, Drucker reinigt sich) auf den Keks gegangen sind.

    Betriebsablauf macht Spaß, wenn alles ohne Wartezeiten flüssig läuft. Aber solche Störungen behindern den Ablauf und erhöhen den Blutdruck. Ja, für den einen mag es vielleicht kein Problem sein mal kurz zu warten, aber wenn das ständig auftritt nervt es nur noch.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...