probleme beim postfachimport aus outlook

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von owella, 25.12.2006.

  1. owella

    owella Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.04.2006
    Hi, Frohe Weihnachten euch allen!
    Also, ich bin umsteiger von OS9 auf OSX 10.3.9, und wollte meine postfächer aus dem alten outlook von OS 9 importieren.
    Ich habe auf meinem G4 eine partition Classic auf der ist das komplette alte OS 9.2.2 meines alten PPC, in diesem sind auch alle internet und e-maileinstellungen so wie auf dem alten system.
    Wenn ich den G4 unter OS 9.2.2 starte, also classic, habe ich alle einstellungen wie im alten mac, es gibt z.b. in outlook zwei accounts , meinen und den meiner frau.
    Wenn ich nun aber unter OSX in Email die postfächer importieren will, fragt es mich, von welchem programm, und ich wähle outlook, dann startet classic, outlook geht auf, aber in dem fenster indem man den account auswählt steht nicht meiner, auch nicht der meiner frau sondern nur einer, "administrator".
    Wo kommt denn dieses "leere" outlook her, es gibt outlook nur einmal, auf meiner classicpartition, und dort sind zwei accounts eingerichtet, meiner und der meiner frau.
    Wie kriege ich denn nun meine postfächer rüber nach Email?
    Und wie kriege ich das adressbook rüber?
    viele fragen
    ich hoffe es weiss jemand antworten.
    grüsse
    owella
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen