probleme beim dvd brennen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von pb-user, 20.04.2005.

  1. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    hallo,
    wenn ich mit meinem externen dvd brenner eine dvd brennen will kommt bei mir immer folgende fehlermeldung: a disc cannot contain both ntsc and pal media

    als brennsoftware hab ich toast. und pal format hab ich eingestellt. woran könnte das noch liegen..??

    außerdem passen auf meine dvd`s ca. 4,4 gb drauf...trotzdem kann ich nur 2 filme mit jeweils ca. 800mb drauf brennen. bei 3 filmen zeigt er schon an, daß sie nicht drauf passen. da kann ja auch irgendwas nich stimmen...weiß hier jemand vielleicht woran das liegen könnte?
     
  2. kiu

    kiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.04.2004
    kann es sein, das ich aus deiner frage ersehe, dass du mindestens zwei video-files auf die dvd packen möchtest. kann es sein, dass eine davon im ursprünglichen format pal und die andere ntsc ist?? nur weil du bei toast pal angekreuzt hast, muss der ja nicht unbedingt ntsc in pal wandeln können.
    die frage gehört eigentlich nach 3rd-party software oder digital video.
    um rauszufinden welches format deine ursprünglichen dateien haben, zieh dir mal ffmpegx. bei versiontracker oder so.
    das zeigt dir ganz oben an, welches format , auflösung, etc, die ausgewählte datei hat, damit kannst du dann auch in ein anderes format wandeln, mit auflösung usw nach deiner wahl.
    try it
     
  3. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    hallo,
    und welches ffmpegx. meinst du dann, die freeware oder shareware? irgendwie scheint es da mehrer versionen zu geben.....

    wie kann ich denn dann mit dem programm die formate ändern? hatte mal die freeware runtergeladen aber kam damit nich so klar....

    grüße
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.124
    Zustimmungen:
    3.679
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das hört sich als wolltet du aus vcd files eine dvd machen...
    da will toast nämlich neu mpeg2 kodieren usw...

    brenn die doch lieber so als daten cd, falls dein dvd player files abspielen kann
     
  5. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    hallo,
    ok hab nu das programm runtergeladen (ffmpegx.)...kann mir jemand nu die standardeinstellungen nennen die ich für filme und für audio cd brauche?

    grüße
     
  6. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    1.606
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Das ist so, weil die Mpeg Dateien neu codiert werden.
    Leider kenne ich für den Mac keine Software, die Smart Encoding unterstützt, damit würde es gehen, mehrere Mpegs auf eine DVD zu brennen.

    Unter Windows geht das mit Nero Vision Express.
     
  7. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    und wie kann ich eine mp3 musik datei umformen, daß ich sie aufm cd player laufen lassen kann...geht das mit diesem programm?
     
  8. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Das geht mit iTunes. Einfach in den Einstellungen von iTunes als Ziel-CD "Audio-CD" auswählen, eine Playlist mit Musik befüllen und dann auf den Brennen-Button oben rechts klicken.
     
  9. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    hallo,
    ich bekomme aber die mp3 datei garnicht in itunes rein....wie geht denn das??
     
  10. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Umm... du ziehst sie einfach aus dem Finder auf das Symbol der iTunes Bibliothek respektive einer Wiedergabeliste? Oder du wählst aus dem Menü Importieren aus? Oder beim ersten Starten von iTunes lässt du das Programm automatisch nach allen vorhandenen MP3 Dateien suchen? Es gibt wahrscheinlich 100 verschiedene Möglichkeiten MP3 Dateien in iTunes zu bekommen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen