Benutzerdefinierte Suche

Probleme beim DVD brennen beim MacBook

  1. mcmessias

    mcmessias Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hiho
    bin seit kurzem besitzer eines macbooks und es macht richtig spass :)

    nun hab ich aber ein größeres problem:

    wenn ich versuche eine beliebige dvd mit mac os zu brennen bekomme ich fehlermeldung.
    dann habe ich mal toast probiert. wieder gibt es eine fehlermeldung :(
    (siehe anhang)
    es wurde versucht auf ne dvd+r und auf eine dvd-r zu brennen...
    hardware ist "MATSHITA DVD-R UJ-857"

    Nun wollte ich mal fragen, ob vlt mein dvd lw kaputt ist (gibt es vlt tools zum testen?)
    wenn ja, wie bekomme ich am einfachsten nen funktionierendes lw?

    cds hab ich leider keine hier :(

    gibt es eigentlich ne support kontakt e-mail adresse wo ich mich hinwenden kann? finde gar nix auf dieser ***** support seite...

    mfg

    mcm
     

    Anhänge:

    • toast1.jpg
      Dateigröße:
      28,8 KB
      Aufrufe:
      212
    • toast2.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      159
    • brennordner.jpg
      Dateigröße:
      23,6 KB
      Aufrufe:
      186
    mcmessias, 29.07.2006
  2. MeNz666

    MeNz666MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Hmm,also laut dem,was Toast da Ausgibt würd ich sagen dass das Laufwerk defekt ist.Funktioniert denn das Abspielen von CD´s und DVD´s anstandslos?Würde mich auf jeden fall mal bei Apple melden.

    MeNz666
     
    MeNz666, 29.07.2006
  3. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Fehlermeldungen genau dieser Art kenne ich vom CD's brennen.
    Ursache waren "inkompatible" Medien. Probier mal Rohlinge anderen Fabrikats.

    No.
     
    norbi, 29.07.2006
  4. mcmessias

    mcmessias Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    welche sind denn zu empfehlen?
     
    mcmessias, 29.07.2006
  5. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Keine Ahnung. Hab' noch nie in meinem dummen kleinen Leben eine DVD gebrannt...

    No.
     
    norbi, 29.07.2006
  6. worf

    worfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Hallo kamen die Meldungen immer sofort oder hat der immer eine ganze Weile gebrannt ?


    Ich brenne gerade meine erste aufm macBook bisher keine Probleme.

    Aber die Fehlermeldungen beider programme sind ja schon fast eindeutig.
    Da scheint wohl das LW ne Macke zu haben.

    LG Worf
     
    worf, 29.07.2006
  7. mcmessias

    mcmessias Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    unterschiedlich
    er fängt immer an (Session blablabla...) und bricht dann irgendwann ab


    gibt es denn ne kontakt email wo ich mal die bilder hinschicken kann?
     
    mcmessias, 29.07.2006
  8. worf

    worfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Nicht direkt,
    aber du hast doch noch Support bei Apple oder ist dein Book schon älter als
    90 tage?

    Für den Fall würde ich trotzdem bei Apple anrufen und denen erklären das du ja ein Jahr garantie hast und nun dein MacBook defekt sei.

    Soweit ich weiss bekommst du dann auch kostenlosen Support.
    Und wenn du den hast kannst du mit der CASE ID denen eine email schicken.

    LG Worf
     
    worf, 29.07.2006
  9. 72erbenz

    72erbenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe seit ca 14 Tagen Probleme mit dem Laufwerk des MB. Es fing damit an das das Laufwerk keine normalen DVD´s abspielte bzw. gar nicht mehr erkannte, ging weiter mit Verweigerung von diversen Brennversuchen bis hin zu 10 Versuchen zum Einlesen einer normalen Audio CD. Meldete mich vor 10 Tagen bei GRAVIS, die das MB durchtesteten und bestätigten mir letztendlich meinen Verdacht das das Laufwerk defekt sei.
    Seitdem warte ich auf ein Austauschlaufwerk, zum selben Zeitpunkt stand ebenfalls ein MB Besitzer am Servicestand mit einem defekten Laufwerk.
    Scheint warscheinlich eine Kinderkrankheit zu sein.
     
    72erbenz, 30.07.2006
  10. wonderlight

    wonderlightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    gleiches Problem

    Habe mit dem MATSHITA DVD-R UJ-857 in meinem Macbook Pro das gleiches Problem. Werde nun innerhalb des Garantiezeitraumes vermutlich das Laufwerk austauschen lassen. Lange (und teure) Anrufe zur Supporthotline haben mir überhaupt nicht weitergeholfen.:(
     
    wonderlight, 28.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme beim DVD
  1. macReilly
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    449
    macReilly
    20.05.2008
  2. koDiacc
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    444
    pschwarz
    29.07.2007
  3. PokiF
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    399
    tofelli
    16.04.2006
  4. PowerWolle
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    577
    PowerWolle
    14.11.2005
  5. Little_L
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    928
    GeistXY
    14.10.2005