Probleme bei Konvertierung von VOB-Dateien in MP4

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Paulchen4711, 23.03.2007.

  1. Paulchen4711

    Paulchen4711 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Hallo zusammen,

    die Konvertierung einer DVD (eigene DVD mit DVD-Videocam erstellt) in MP4 habe ich sowohl mit *zensiert* als auch mit MPEG-Streamclip (jeweils neueste Version) probiert. Beides klappt irgendwie nicht richtig:

    *zensiert*

    - Zu MPEG Streamclip: Das Programm hat mich am Anfang auf "Fehler im Timecode" hingewiesen, nachdem ich diese durch das Program habe beseitigen lassen, laufen Bild und Ton mit zunehmender Dauer auseinander und sind nicht mehr synchron. Kann man das Beheben der Fehler irgendwie ausschalten, bzw. ignorieren. (Bei mir kann man das nicht wegklicken...)

    Jemand irgendwelche anderen Tools oder Tips?

    Danke und Gruß, Paulchen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2007
  2. horo67

    horo67 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Videokonvertierung

    Hallo Forianer,

    ich möchte dieses Thema nochmal aufgreifen, da ich ähnliche Nachfragen habe.

    Mir wurde ein Video übergeben was auch mit einem Camcorder aufgenommen wurde. Hierbei handelt es sich um eine VOB Datei.
    Nun möchte ich auch diese Datei in ein Format konvertieren was von Quicktime gelesen oder welches ich auch in meine ITunes Bibliothek als Film ablegen kann.

    Könnt Ihr mir hierbei weiterhelfen bzw. einen Tipp geben?

    Danke!

    Gruß
    horo67
     
  3. ffmpeg benutzen, dann klappt es! Das Ding kann fast alles...
    Nach dem Start der Anwendung erscheint das Programm mit 3 verschiedenen URL Adressen. Dies sind Zusatzkomponenten, die zuvor geladen und installiert werden müssen. URL kopieren und laden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen