Probleme bei der Installation eines ODBC-Treibers.

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von cjs, 25.04.2008.

  1. cjs

    cjs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2008
    Hallo!

    Ich versuche nun schon seit 2 Tagen, die Omnis ODBC Treiber (http://www.omnis.net/download/index.html?detail=tools) für Mac OS 9 auf meinem Mac zu installieren. Es ist ein Mac OS X 10.4.11 mit Classic Umgebung installiert, und in der Classic Umgebung brauche ich diesen Treiber.

    Unter Mac OS 9.x (Classic Umgebung) habe ich den Manager von dem Microsoft Office 2001 Update installiert. Das hat auch einwandfrei geklappt. Der Manager ist da, und zeigt auch den MS-SQL-Treiber an. Wenn ich dann, wie beschrieben den Omnis ODBC Treiber in den entsprechenden Ordner kopiere, wird aber nichts gefunden.

    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, was ich noch versuchen könnte, um die Treiber zum Laufen zu bekommen?

    Danke,
    Christian.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen