Problem Quicksilver unter Tiger

  1. Elbe

    Elbe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Insgesamt bin ich mit Tiger sehr zufrieden, ein kleines Problem habe ich: Ich benutze Quicksilver als Programmstarter und zur Suche. Gut, seit gestern suche ich mit Spotlight, da ist QS überflüssig geworden, aber als Programmstarter würde ich Quicksilver gern weiterbenutzen.

    Das Problem ist nur, daß Quicksilver zwar startet, normal läuft, sich aber nach 10 oder 20 Minuten ohne eine Fehlermeldung verabschiedet. Läßt sich problemlos neu starten, verschwindet dann aber irgendwann sang- und klanglos.

    Bei jemandem sonst auch das Problem? Preferences löschen? Any hints?

    Martin
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir nicht. Welche Version? Bei mir läuft die 1C38.
     
  3. Elbe

    Elbe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    [/QUOTE]Bei mir nicht. Welche Version? Bei mir läuft die 1C38.
     
  4. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Also wie gesagt keine Probleme. Hast du die intstabilen "advanced features" aktiviert? Ich habe aber im Katalog nur die Suche durch "Programme" drin.
     
  5. Elbe

    Elbe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    So, ich hab mal die Plugins deaktiviert und die Preferences gelöscht. Jetzt scheints zu laufen.
     
Die Seite wird geladen...