Problem mit WLAN und FritzBox

Orush

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
482
Hallo,

ich bin einfach am verzweifeln, ich habe seit heute eine neue FritzBox von Kabeldeutschland nämlich die FritzBox 6360. Mit meiner alten FritzBox der 7270 hatte ich immer die vollen 32MBit, nun habe ich mit der neuen gerade noch 16 und bin recht ratlos. Gibt es irgendetwas zu beachten ?

Danke
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Wieviele Leute / Anschlüsse hängen außer Dir noch am Kabel? Je mehr Anschlüsse aktiv, desto weniger Bandbreite bleibt für den einzelnen übrig...
 

Orush

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
482
Über RJ45 bekomme ich 85 MBit runter und 6 rauf also dass was ich erwarten würde es liegt also definitiv am WLAN. Interessant ist auch immer ich sehe im Eventlog der FritzBox er connected sich immer mit fiktiven 54 MBit
 

Orush

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
482
Also es steht halt auf dem Standard Kanal aber laut dem Webinterface ist da halt keiner. Er zeigt mir fremde WLAN's an aber halt auf einem ganz anderen Band.
 

Orush

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
482
So bin einen Schritt weiter, das interessante ist dass ich auf 5 GHZ und a/n gehen musste, damit sich er iMac überhaupt verbindet, genau wie WPA2. Dumm nur das anscheinen jetzt sonst kein Gerät mehr WLAN bekommt
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.382
Die hat doch auch einen Dual Modus. Also 2,4 und 5 Ghz gleichzeitig.
 

doger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
2.203
Stell mal in der Fritzbox wieder alles zurück auf Standard und schalte mal WPS aus.

//doger
 

Orush

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
482
Da ist halt eine extrem abgespeckt Firmware Version drauf die ist ja Kabel Deutschland brandet habe leider nix mit dualem Modus gefunden.
 

Orush

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
482
So ich habe jetzt endlich das Problem gelöst. Nach 23 Anrufen hat man sich heute dazu erbarmt einen Techniker zu mir zu schicken der die Box tauscht. Alles in allem muss ich sagen Kabel ist ein super Provider hatte kaum Probleme aber jetzt wirklich unverblümt.. die Leute an der Hotline sind doof wie Scheisse und das sage ich ganz bewusst weil hier Beispiele:

Unsere Kabelbox funktioniert nicht mit Macs
WLan .. Haben Sie schon ein neues Kabel Probiert
Das WLan muss sich kalibrieren das kann bis zu 10 Stunden dauern.

Nein das ist auch ein Troll Post aber eben echt ernüchternd.