Problem mit Virtual PC

yahoboy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge
69
Hallo Leute

Ich hab das Programm Virtual PC ohne das Windowsbetriebssystem gekauft, weil es das Günstigste war. Bei der Installation habe ich jetzt Probleme, da ich ein Umsteiger bin. Kann ich von meinem alten PC das Windowssystem bei der Installation verwenden ? Wenn ja, wie ???

Danke
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.399
yahoboy schrieb:
Hallo Leute

Ich hab das Programm Virtual PC ohne das Windowsbetriebssystem gekauft, weil es das Günstigste war. Bei der Installation habe ich jetzt Probleme, da ich ein Umsteiger bin. Kann ich von meinem alten PC das Windowssystem bei der Installation verwenden ? Wenn ja, wie ???

Danke
Ja sicher, einfach Windows CD rein und installieren bei geöffneten Virtual PC.

Das sagt doch das es einen Installation haben will.
 

PowerMac84

Mitglied
Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge
779
yahoboy schrieb:
Bei der Installation habe ich jetzt Probleme, da ich ein Umsteiger bin.
Was ist denn das für eine Logik? Wie äußern sich diese Probleme?

Du kannst deine alte Windows-CD nutzen, um einen emulierten PC zu erstellen. Wenn du keine hast, geht es nicht
Wenn du VPC gekauft hast, steht das im Handbuch, wie man ein eigenes Betriebssystem installiert. Eine Minute lesen und du bist schlauer.

Schlicht "Neu" in VPC wählen und dann "Eigenes System installiren" wählen.
 

MAC2214JV

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
899
yahoboy schrieb:
Kann ich von meinem alten PC das Windowssystem bei der Installation verwenden ? Wenn ja, wie ???

Danke
Mit welchem WinOS versucht Du es denn?
Es sollte schon von CD starten koennen.

Gruss und viel Erfolg
Werner
 

MIC71

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
ich hoffe, du willst nicht XP installieren ...davon kann ich dir aufgrund der mangelden performance nur abraten!

habe alle BS ausprobiert ...meines erachtens läuft windows 2000 am fluffigsten!

cheers,
mic
 

Thomas2872

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2005
Beiträge
336
Kommt darauf an, ob auf der Windows-CD eine Vollversion bzw. eine frei installierbare OEM-Version darauf ist. Dann kannst Du unter Virtual PC genauso installieren wie auf einem richtigen PC.

Wenn es sich bei der CD um eine hardware-gebundene OEM-Version handelt oder gar nur um eine Recovery-CD, dann wird es wohl Schwierigkeiten geben, das Windows auf den virtuellen PC zu bringen.

Also am besten einfach ausprobieren.

Übrigens, Du must natürlich die Lizenz-Bedingungen beachten, d.h., Du darfst in jedem Fall das Windows nur einmal gleichzeitig installiert haben, also entweder auf Deinem alten richtigen PC oder unter Virtual PC. Spätestens, wenn Du Updates über den Windows-Server machst, werden Daten an Microsoft übertragen und dann könnte es bei gleichzeitigem Betrieb zu Schwierigkeiten kommen.

Viel Erfolg,
Thomas
 

yahoboy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge
69
Danke Leute
Blöderweise hab ich nur die Recovery CD, also werd ich mir wohl etwas anderes für meinen I-Book überlegen müssen!
 

MAC2214JV

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
899
rivefischer schrieb:
Hallo, was ist denn eine recovery Cd und wie findet man es heraus?
Sollte auf der CD stehen. Ausserdem haben sie nicht den MS-Aufdruck sondern einen speziellen Aufdruck des Computer Herstellers, also Compaq, HP, Dell.
 

sanamiguel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
yahoboy schrieb:
Danke Leute
Blöderweise hab ich nur die Recovery CD, also werd ich mir wohl etwas anderes für meinen I-Book überlegen müssen!
Schau mal bei Ebay, da sollte es doch wenigstens win98 für wenig Geld geben.
 

Luke1

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
550
Windows Select nicht installierbar

Noch eine Frage zum Thema...

Habe hier eine Dienstversion ("Microsoft Licensing") von VPC 7 installiert und habe nun schon versucht sowohl Windows 98 als auch 2000 (Microsoft Select) zu installieren. VPC erkennt aber den Datenträger nicht! Der Menüpunkt "Datenträger erfassen" im Menü "Laufwerke" bleibt hellgrau und ist damit nicht anwählbar.

Liegt das an den Select-Versionen? Muss ich jetzt das mitgelieferete aber langsame XP installieren?

Edit: Merke gerade, auf der VPC-CD gibts gar kein Windows XP. Also nun gar kein Windows oder was?

Gruß,
Luke1
 
Zuletzt bearbeitet:

Luke1

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
550
Hat wirklich niemand eine Idee, wie ich mein oben geschildertes problem lösen kann?

Gruß,
Luke1
 

zaskar

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge
322
Gruselig

W2K auf meinem Mac, irgendwie beunruhig mich das. Instaliere gerade meine W2K version. da ich meinen alten PC gerne verschrotten will, aber ein paar Programme noch unter W2K laufen lassen muß.
Ich hoffe mal das dies gut geht ohne schaden für den MAC.
Aber wie bekommt den Windows Mist wieder runter, wenn ich denn alle Programme auf dem Mac habe?
 
J

Junior-c

zaskar schrieb:
Aber wie bekommt den Windows Mist wieder runter, wenn ich denn alle Programme auf dem Mac habe?
Einfach die "Virtual PC List" in deinem Dokumente Ordner löschen. VPC selbst kannst du ja behalten. In den VPCList Ordner liegt das Windows Image (bei mir 2.3GB für Win2000 unter VPC7).

MfG, juniorclub.
 

michis0806

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
720
MIC71 schrieb:
ich hoffe, du willst nicht XP installieren ...davon kann ich dir aufgrund der mangelden performance nur abraten!

habe alle BS ausprobiert ...meines erachtens läuft windows 2000 am fluffigsten!

cheers,
mic
Also ich hab XP Pro auf einem Dual G5 2GHz und auf einem iMac G5 1,8GHz laufen und bisher keine Performanceprobleme. Ich nutze allerdings auch nur Outlook und ein paar Datenbanktools...
 

celsius

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.01.2003
Beiträge
4.116
ich habe auch noch eine W2K hier, möchte es gerne in VPC 7 installieren, leider bricht die installation ab. kann mir einer sagen warum?
maschine: dual 2,5.
 

michis0806

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
720
Hast du noch das original Combo/Superdrive drin? Bei mir hat's mit dem NEC3500 nicht funktioniert, als ich dann wieder das original SuperDrive eingebaut hab, ist die Installation problemlos durchgelaufen...
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.399
celsius schrieb:
ich habe auch noch eine W2K hier, möchte es gerne in VPC 7 installieren, leider bricht die installation ab. kann mir einer sagen warum?
maschine: dual 2,5.
Jein, es gab beim Dual Probleme wenn der Speicher (RAM) zu groß ist. Ist aber durch MS mit einem Update behoben worden. Kann sein das es das ist1
 

celsius

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.01.2003
Beiträge
4.116
avalon schrieb:
Jein, es gab beim Dual Probleme wenn der Speicher (RAM) zu groß ist. Ist aber durch MS mit einem Update behoben worden. Kann sein das es das ist1
dann werde ich mich mal nach diesem updatet umschauen!

Hast du noch das original Combo/Superdrive drin? Bei mir hat's mit dem NEC3500 nicht funktioniert, als ich dann wieder das original SuperDrive eingebaut hab, ist die Installation problemlos durchgelaufen...
ja, das original superdrive pionier 117D ist noch im gerät.
 
Oben