1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Ruhezustand beim eMac

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von crucible, 29.06.2005.

  1. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    folgendes Problem.


    Ich lasse meinen emac (Tiger) abends in den Ruhezustand gehen und habe unter "Energie Sparen" es so eingestellt, daß er morgens um 6.30 Uhr aus dem Ruhezustand aufwachen soll. macht er aber nicht!
    Ein ähnliches Problem zeigt sich wenn ich mit eyetv eine tv-aufnahme programmiert habe. nachdem die aufnahme zu ende ist geht er nicht in den ruhezustand obwohl es so eingestellt ist, daß er nach 1 stunde inaktivität in den ruhezustand gehen soll. müsste doch eigentlich klappen, oder?

    wer kann mir helfen?

    gruss

    t.h.o.m.a.s.
     
  2. Guennersen

    Guennersen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    7
    Hi!
    Soweit ich weiß, kannst du den Mac nur zu einer bestimmten Zeit "hochfahren"; also wenn er ausgeschaltet war. Aus dem Ruhezustand klappt das nicht.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Der Ruhezustand des Rechner definiert sich über die Eingabe an der Tastatur oder das bewegen der Maus.