Problem mit Powermac G5 und seinem Speicher

  1. phil.mac

    phil.mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,
    ein guter bekannter von mir hat sich vor ca 2 Jahren einen Powermac G5 1,75 Dual mit 4x 512mb Speicher gekauft.
    nun hat er sich in einem online store Speicher (2x 1GB) dazu gekauft.
    also währen das dann 3 GB gewesen.
    nur der Rechner fährt nicht mit diesem Speicher in jeglicher kompination nicht hoch.
    waron kann das denn liegen. Dieser rechner unterstützt doch bis zu 8 GB oder ??
    er hat ihn dann wieder umgetauscht und der kommentar von dem online store war: Das das netzteil nicht für mehr speicher ausgelegt sei.
    kann ihc mir inrgendwie nicht vorstellen...
    kann mir jemand helfen.
    mfg phil
     
    phil.mac, 24.02.2007
    #1
  2. macobi

    macobi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    der ram ist wahrscheinlich defekt...es muss ja nur einer der bausteine sein, da geht dann gar nichts mehr.

    am besten den ram bei dsp erwerben. vielleicht etwas teurer, aber dann weiß man auch mit sicherheit, dass er im mac funzt :)
     
    macobi, 24.02.2007
    #2
  3. phil.mac

    phil.mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    hallo und danke für die antwort...
    er hat auch schon den ram ausgewechselt gehabt er hatte den ram ja umgetauscht bekommen bevor er das geld zurück bekommen hat.
    mfg phil
     
    phil.mac, 24.02.2007
    #3
  4. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Also einen 1,75 GHz gibt es nicht. Denke mal du meinst den Dual 1,8GHz. Der braucht 184-pin DIMMs
    DDR PC3200
    400MHz
    und die Original Module hatten glaube ich eine CAS Latency von 3

    Im System Profiler kann man aber sehen welcher Speicher genau verbaut ist.

    Anhand der Daten gehst Du dann zum Laden.

    Aber nimm lieber nichts ungelabeltes oder Infineon.

    Corsair (Lebenslang), Samsung (Lebenslang), MDT (3 J Garantie) hab ich nur gute Erfahrung mit denen gemacht.

    Hat der Powermac denn 4 oder 8 Steckplätze`? Denke 4 weil du sagt dann hätte er 3GB. Dann ist der max. Ausbau 4GB.

    Die Belegung der Steckplätze sollte dann von oben nach unten wie folgt sein

    512MB
    1024MB

    1024MB
    512MB

    Die Begründung vom Online Store das Netzteil hätte nicht genug Leistung ist absoluter Humbug.
     
    dbc, 24.02.2007
    #4
  5. phil.mac

    phil.mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    vielen dank für deine ausführliche antwort...
    könntest du bitte nochmal eine erklärung abgeben warum gerade diese anordnung die du vorgeschlagen hast wichtig ist ???
    mfg phil
    achso ja es sind 4 steckplätze
     
    phil.mac, 24.02.2007
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Powermac seinem
  1. Pinky69
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    479
    Pinky69
    24.04.2012
  2. macman2010
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.284
    Otiss
    24.07.2011
  3. TheMafiaAttack
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.494
    bernie313
    04.06.2011
  4. macman2010
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.458
    Dark-Leis
    07.03.2011
  5. electrolux
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.412
    electrolux
    16.11.2010