Problem mit PostScript-Netzwerk-Drucker

  1. Olliwan

    Olliwan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen!

    Nach dem Umstieg von PC auf Mac ist im Grunde alles gutgegangen. Das einzige Problem: Ich habe einen alten Laserdrucker (Kyocera 3500), der an einem WinXP-System hängt und auf dem ich von meinem MacBook aus drucken möchte. Da es für das Ding keine Mac-Treiber gibt, muss ich ihn als PostScript-Drucker angeben. Es wird auch was gedruckt, aber egal was ich an den Drucker sende, er druckt mir scheinbar immer eine Art "Quelltext" aus, der beginnt mit:

    %!PS-Adobe-3.0
    %RBINumCopies: 1
    %%Pages: (atend)
    %APL_DSC_Encoding: UTF

    usw. usf.

    das werden dann auch gerne mal VIELE Seiten, auch wenn ich nur wenig drucken wollte ;)

    Weiß jemand, was das ist oder noch besser, was ich machen kann?

    Vielen Dank schon mal!
     
    Olliwan, 10.01.2007
    #1
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    ohne passenden treiber sieht es ziemlich schlecht aus :noplan:

    ich hatte ein ähnliches problem mit nem minolta farblaser in der fima - ich habe keine möglichkeit gefunden, das zu umgehen.

    deine einzige chance wird wahrscheinlich sein, windoof zu nutzen wenn du auf den drucker angewiesen bist
     
    MahatmaGlück, 10.01.2007
    #2
  3. Olliwan

    Olliwan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    7
    Neeeeeeiiiiiiiiin!!!!! Bitte nicht!!! ;)
     
    Olliwan, 10.01.2007
    #3
  4. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Alternativ kannst Du mal einen "normalen" HP-Treiber für PCL(!!!!) probieren, so einen HP Laserjet IV O H N E "M" am Ende.
    Die konnten auch kein Postscript.
    Der Kyo sollte zumindest als PCL-5 die Basics beherrschen.

    Ansonsten konnte man für mehr oder weniger teures Geld auch einen Kyocera mit einem PostSctipt-Modul nachrüsten - aber ob sich das lohnt?
     
    falkgottschalk, 10.01.2007
    #4
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    installiere mal Gutenprint, dann sollte das mit dem Laserjet 3-Treiber gehen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 11.01.2007
    #5
  6. Olliwan

    Olliwan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    7
    Danke!

    Gutenprint war ein super Tipp!

    Da war direkt ein Treiber für meinen Drucker dabei und alles funktioniert prima!
     
    Olliwan, 11.01.2007
    #6
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    OK, auch gut :D

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 11.01.2007
    #7
  8. indy2410

    indy2410 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den gleichen Fehler. Bei mir handelt es sich aber um einen Panasonic DP-C262! Der Fehler ist sowohl im Netzwerk als auch bei einem Direktanschluss mit USB vorhanden.

    Dabei habe ich den Panasonic Postscribt-Treiber installiert.
     
    indy2410, 19.01.2007
    #8
  9. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Ich hoffe, Du hast das das PostScript-Modul dazugekauft und reingesteckt. Von Hause aus kann er das nicht.
    Zitat von deren Homepage:
     
    falkgottschalk, 19.01.2007
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem PostScript Netzwerk
  1. mgamer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    198
  2. K2vp
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    160
  3. futureformer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    242
    Maulwurfn
    04.06.2017
  4. newmaci
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    164
    newmaci
    04.05.2017
  5. ichamel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    333
    ichamel
    03.11.2007