Problem mit Pleiades...

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Habe mir gestern ein Pleiades-Gehäuse für meine 200er Maxtor gekauft, um sie per Firewire (400) anzuschliessen...
    Hinten am Gehäuse sind 2 FireWire-Anschlüsse (A und B)...

    B funktioniert
    A nicht.

    Ist das Teil kaputt oder was ?
     
  2. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    die sollten normalerweise beide funktionieren
     
  3. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Nein, bei Anschluss A tut sich einfach gar nichts...
    So'n Scheiß
     
  4. kein Name

    kein Name MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    8
    Ja es ist kaputt. Klarer Garantiefall. Umtauschen! ;)
     
  5. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Soo...
    Hab es heute umgetauscht. War keine 3 Minuten bei Gravis, und hab ohne Verzögerung einen neuen Karton bekommen...Super Service muss ich sagen...

    Dieser funktioniert jetzt auch einwandfrei...
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    alternative zu pleiades

    bisher gab es ja schon einige mehr- oder weniger gute kopien der pleiades gehäuse - nun habe ich endlich das, was ich schon immer gesucht habe:

    ein neues tolles externes fw 400/800 raid 0 gehäuse, daß auch preislich attraktiv ist:

    VulcanTech DualDrive Second Generation

    [​IMG]

    gruß
    w
     
  7. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Mit >6 bzw. >4 Sone irgendwie nicht ansatzweise als leise zu bezeichnen. Aber wenn mans braucht und die extreme Lautstärke in Kauf nehmen möchte, ist es bestimmt eine gute Alternative.

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...