Problem mit Pleiades...

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Timosaurier, 05.07.2005.

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Habe mir gestern ein Pleiades-Gehäuse für meine 200er Maxtor gekauft, um sie per Firewire (400) anzuschliessen...
    Hinten am Gehäuse sind 2 FireWire-Anschlüsse (A und B)...

    B funktioniert
    A nicht.

    Ist das Teil kaputt oder was ?
     
  2. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    die sollten normalerweise beide funktionieren
     
  3. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Nein, bei Anschluss A tut sich einfach gar nichts...
    So'n Scheiß
     
  4. kein Name

    kein Name MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    8
    Ja es ist kaputt. Klarer Garantiefall. Umtauschen! ;)
     
  5. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Soo...
    Hab es heute umgetauscht. War keine 3 Minuten bei Gravis, und hab ohne Verzögerung einen neuen Karton bekommen...Super Service muss ich sagen...

    Dieser funktioniert jetzt auch einwandfrei...
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    alternative zu pleiades

    bisher gab es ja schon einige mehr- oder weniger gute kopien der pleiades gehäuse - nun habe ich endlich das, was ich schon immer gesucht habe:

    ein neues tolles externes fw 400/800 raid 0 gehäuse, daß auch preislich attraktiv ist:

    VulcanTech DualDrive Second Generation

    [​IMG]

    gruß
    w
     
  7. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Mit >6 bzw. >4 Sone irgendwie nicht ansatzweise als leise zu bezeichnen. Aber wenn mans braucht und die extreme Lautstärke in Kauf nehmen möchte, ist es bestimmt eine gute Alternative.

    Gruß, eiq