Problem mit PHP

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Hot Rod, 15.08.2006.

  1. Hot Rod

    Hot Rod Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Forum,

    ich habe anlog zum Manual PHP installiert (das Gesmatpaket entropy-php) und hab auch einen Ordner PHP5 im local-Verzeichnis. Erstelle ich allerdings die phpinfo.php und lege sie unter webserver->documents ab und rufe sie auf, bekomme ich lediglich den Code angezeigt. Woran kann das liegen?
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    1.348
    in der httpd.conf ist PHP nicht aktiviert worden und/oder die Endungen für PHP-Dateien sind nicht registriert. Beim Standard-Apache liegt die Datei unter

    /etc/ttpd/httpd.conf

    ich hab hier gerade nur nen LINUX-PC vor mir ( und den auch ohne Apache), die Einträge für die httpd.conf und wie man sie ändert sind hier im Forum jedoch schon beschrieben worden.
     
  3. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    "#" vor den entprechenden tools entfernen....
     
  4. Hot Rod

    Hot Rod Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab die beiden # vor den PHP-Einträgen entfernt. Allerdings war nur PHP4 aufgeführt.
     
  5. Rufst Du sie auch mit dem Server auf?

    Also mit "http://localhost/pfad/zur/php.datei ?
    Oder öffnest Du sie direkt vom finder aus?
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    1.348

    Die entropy-Installation fügt am Ende, wenn ich mich recht entsinne, eine

    #include

    Anweisung hinzu. Die Includierte Datei steht auch unter /usr/local/php/...
    darin sind sowohl add_module , als auch load_module und die zug. Registrierung der datei-endungen. Die Andern Einträge gehören in der Tat zum mitgelieferten PHP4, das eben per default deaktivert ist.
     
  7. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    am rande... neustart ist übringens immer notwendig... abmelden hilft nichts...
     
  8. Hot Rod

    Hot Rod Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Verdammt, ich habe sie natürlich über Finder->Öfnnen mit-> Safari aufgerufen.

    Nachdem ich die httpd.conf geändert habe, lässt sich jetzt aber Web Sharing nicht mehr aktivieren, wodurch ich nicht mehr mit meinem Webserver arbeiten kann.
     
  9. Hot Rod

    Hot Rod Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Neustart habe ich durchgeführt. Das Problem, dass ich Web Sharing nicht aktivieren kann, bleibt aber.
     
  10. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    22
    Öffne das Terminal (/Programme/Dienstprogramme/Terminal),
    und gib ein:
    Code:
    sudo apachectl start
    .

    Dann postest du das Resultat. Vielleicht will dir ja jemand hel-
    den :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen