PROBLEM mit neuer ssd festplatte und mac allgemein

housereps

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.01.2017
Beiträge
1
ich versuche mein problem zu erklären.

angefangen hat es das mein mac langsamer wurde und irgendwann nicht mehr starten wollte. bin dann zur genius bar gegangen und die haben mir el capitan drauf geladen und nach 2 stunden lief es dann wieder aber mein macbook wurde etwas langsamer. die haben mir dann empfohlen eine ssd festplatte zu kaufen weil die schneller ist. das habe ich getan. jetzt kommt der fehler den ich gemacht habe:

hab meine neue ssd angeschlossen und im festplattendienstprogramm ausversehen OS X Base System auf die alte UND neue festplatte geklont. das bedeutet das ich jetzt zwei festplatten habe die OS X Base System heissen. die neue ssd die ich benutzen will ist jetzt volume geschützt und ich kann sie nicht formatieren, löschen usw....

wenn ich den mac mit befehl und R starte und halt aus dem internet mac os installieren möchte muss ich den zieldatenträger auswählen und er zeigt bei meiner neuen ssd volume nicht zu benutzen ist geschützt.

wie kann ich diese ssd jetzt wieder löschen?

und die alte hd festplatte kann ich zwar löschen aber es bringt mir nichts weil die option aus dem internet mac os installieren klappt nicht weil er sagt diese funktion ist im moment nicht verfügbar, bitter versuchen sie es später wieder.

ich bin verzweifelt und schon seit 18 uhr damit beschäftigt lösungen usw im internet zu finden.

habe die neue ssd auch an meinen windows pc angeschossen und keine möglichkeit gefunden diese mit windows zu löschen.

ich bitte um hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben