Problem mit Netzwerk/DSL-Router

  1. heav

    heav Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab hier einen G5 mit OS 10.4 und zwei G4 mit OS 9.1 im Netzwerk hängen.
    Funktioniert auch alles soweit (davon abgesehen das die Verbindung nur über TCP/IP läuft, da OS 10.4 das AFP-Protokoll von OS9 nichtmehr kennt).

    Die IP-Zuweisung läuft manuell, d.h. der G5 bekommt in den Netzwerksystemeinstellungen eine IP zugewiesen (TCP/IP > manuell). Die beiden G4 im Kontrollfeld "TCP/IP".

    Jetzt hängt am Hub seit heute auch noch ein Draytek Vigor 2500. Im Handbuch stehen die notwendigen Netzwerkeinstellungen um auf den Router zugreifen zu können. Dort steht aber, dass die IP vom DHCP-Server bezogen werden muss.

    Problem: Wird die IP über DHCP bezogen komm ich nichtmehr in mein lokales Netzwerk. Geb ich meinem G5 eine manuelle IP komm ich nicht auf den Router.



    Und jetzt?



    Nochwas: An einem der G4 hängt ein USB-Drucker. Bisher hab ich (unter OS9) per USB Printer-Sharing auf diesen zugegriffen. Unter OS10 finde ich diese Möglichkeit jedoch nichtmehr. Weiß hier viell. auch jemand Abhilfe?
     
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Das sollte eigentlich kein Problem sein, solange Du dem G5 eine IP Adresse aus dem Adressraum gibst, die der Router per DHCP verteilt. Schließlich kann man den DHCP-Server auch ausschalten und muss dann immernoch auf die Konfig-Seite kommen können. Wenn also der Router Adressen der folgenden Form vergibt: 192.168.0.x, dann gibst Du dem G5 dieser Art. Und den G4 auch. Dann sollte es gehen.
     
  3. heav

    heav Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Werd ich gleich morgen mal probieren, vielen Dank
     
  4. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Die Option Druckersharing gibt es auch unter Tiger noch. Systemeinstellungen -> Drucker -> Sharing.

    Verstehe ich das richtig, dass Du jetzt einen Hub/Switch und noch extra einen Router hast? Warum lässt Du den Hub/Switch nicht einfach weg und hängst alle Rechner an den Router? Und wenn es tatsächlich ein Hub und kein Switch sein sollte, dann wäre das eh die bessere Idee.
     
  5. heav

    heav Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Der Hub steht bei uns im Büro. Die TAE und daher auch der Router steht 20m und mehrere Wände weiter in der Verwaltung. Ist einfacher nur ein Kabel zu ziehen statt vier.
     
  6. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Dann musst Du noch darauf achten, dass der Hub richtig mit dem Router verbunden ist, sprich an einem Uplink-Port am Hub bzw. mit einem Cross-Over-Kabel, falls der Hub keinen Uplink-Port hat. Und wenn es wirklich noch ein Hub sein sollte und kein Switch, dann wäre der Wechsel zu einem Switch ratsam.
     
  7. heav

    heav Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja is gut jetzt. Der Hub hat einen Uplink Port und ich bin mit meinem Hub zufrieden, ich brauch kein Switch.
     
Die Seite wird geladen...