Problem mit Missing Sync 2.5 alpha & O2 Xda neo

  1. Christian Finke

    Christian Finke Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit einigen Tagen einen O2 Xda neo und bin im Grunde recht begeistert. Über das Forum gelang ich zu der Software "Missing Sync", die mittlerweile ja MS Windows Mobile 5 und MacOS 10.4 zusammenarbeiten lässt. Nachdem das Synchronisieren von iCal- & Adressbuch-Einträgen völlig problemlos funktionierte, erhalte ich nun seit kurzem ständig die Meldung "Fehler bei der letzten Synchronisierung"...

    Nichts half: Kaltstart des Xda, Deinstallation der Missing Sync-Software auf dem Mac, Löschen der Preferences- und Sync-Einträge, komplette Neuinstallation von Missing Sync usw. :(

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und des Rätsels Lösung?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus!

    Christian
     
  2. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    der support von markspace ist gut und schnell....ich empfehle die mailingliste.
     
  3. Christian Finke

    Christian Finke Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Niemand möge mich fragen warum: Aber es geht komischerweise wieder. Einfach so... Das verstehe einer! :) :) :)
     
  4. zuecho77

    zuecho77 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    ich bekomm keine verbindung hin. weder an meinem imac g3 noch an meinem macbook funzt es... ich habe im bluetoothassi meinen neo eingerichtet. dann missing sync 2.0 installiert, neustart, das update installiert, neustart, wenn ich jetzt beim neo über activesync ne verbindung herstellen will kommt immer das das gerät ignoriert wurde. was mach ich falsch? kann jemand helfen?
     
  5. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    in MS gibt es einen assistenten...hast du den schon durch?
     
  6. zuecho77

    zuecho77 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    hey, also erst ms installieren, assistenten durchlaufen und dann das update? und dann bluetoothverbindung einrichten?
     
  7. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    ms starten -> hilfe-menu -> bt-sync-assistent

    ist doch nicht so schwer...

    und ganz wichtig! markspace hat ne mailingliste um support für ms anzubieten!!!
     
Die Seite wird geladen...