Problem mit mini Modem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von festplattenmagier, 05.04.2006.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    hallo, ich habe ein poblem mit dem internen modem vom mac mini... oft nach dem aufwachen kann ich mich nicht mehr mit dem internet verbinden.... "Das Komunikatuonsgerät ist nicht vefügbar" ... nur ein Neustart hilft...

    manchmal wird auch die verbindung direkt nach der einwahl getrennt... nach ca. 1ner min. bei der 2. einwahl klapps dann meistens und die verbindung ist dann auch stabil....

    habt ihr sowas auch schon beobachtet oder nutzt keiner mehr das modem?
     
  2. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    keiner ne idee... läuft bei euch das modem immer super, oder benutzt das gar keiner mehr?
     
  3. tapf!

    tapf! MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    In Zeiten in denen die meisten DSL haben, wohl eher letzteres.

    Grüße

    Fabian
     
  4. HanniBusa77

    HanniBusa77 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, das Modem in meinem Mac Mini hat keinerlei Probleme mit der Herstellung einer Verbindung nach dem Ruhezustand.
    Sporadisch passiert es aber, das der LCR SlyLCR nach dem Ruhzustand erst beim 2. Versuch eine Verbindung herstellen kann.
    Ist also kein alltägliches Problem bei dir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen