problem mit mighty mouse

  1. pelzhose

    pelzhose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    4
    hallo

    seit 2 tagen funkt der drag ball nicht mehr wirklich; kann die seiten nur noch runter und nach links und rechts verschieben aber nicht mehr rauf. hat jemand vielleicht einen tip für mich ?
     
    pelzhose, 12.08.2006
  2. macbett

    macbettMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    4
    ich hatte damals über die suche hier einiges gefunden und mich dann mit etwas angefeuchtetem microfasertuch drangemacht. fest und lange rubbeln :D

    ansonsten: wenn garantie, dann einschicken.
     
    macbett, 12.08.2006
  3. Red Delicious

    Red DeliciousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    ich hab zwar selbst keine mighty maus, aber durch dieses forum habe ich mitgekriegt, dass es ein altes, weit verbreitetes problem ist, dass die scrollbälle sehr anfällig sind für funktionsunfähigkeit durch verdreckung.

    wie schon angeraten kannst du die maus umdrehen und den scrollball von unten mit nem feuchten (nicht nassen) fasertuch abwischen und hoffen, dass sich wieder der normalzustand einstellt.

    ansonsten einschicken.
     
    Red Delicious, 12.08.2006
  4. pelzhose

    pelzhose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    4
    mh also dasmit dem rubbel muss ich nochmals machen - hab ich zwar schon aber noch nicht mit einem miksofasertuch

    umdrehen kann ich sie nicht - komm ja nicht rein in die maus (usb)
     
    pelzhose, 12.08.2006
  5. RFG

    RFGMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    Benuz mal feuchtes Toilettpapier. Das half bei mir! Nur immer feste Rubbeln!
     
  6. Red Delicious

    Red DeliciousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    den satz versteh ich nicht.
    wieso kannst du sie nicht umdrehen?
    wo kommst du nicht "rein"?
    und was hat usb damit zu tun?

    du sollst die einfach nur in die hand nehmen, umdrehen, also so halten, dass der ball nach unten zeigt und die bodenplatte nach oben, und dann mit dem lappen den scrollball rubbeln.
     
    Red Delicious, 12.08.2006
  7. pelzhose

    pelzhose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    4
    ok jetzt weiß ich was du meinst *fg* - hab dich da ein bisschen falsch verstanden

    danke für die tips - das mit dem feuschten toilettenpapier hat am besten gefunjt - DANKE
     
    pelzhose, 13.08.2006
  8. merlin44

    merlin44MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    Also ich hatte dieses prob. auch...hat alles nix gebracht, ich hab sie umgetauscht !:(
     
    merlin44, 13.08.2006
  9. pelzhose

    pelzhose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    4
    das hab ich gerade auf der apple seite gefunden:

    Ihre Mighty Mouse muss zwar niemals gefüttert werden und braucht kein Wasser, aber Sie müssen sie möglicherweise von Zeit zu Zeit reinigen.

    Wenn auf Ihrer Mighty Mouse Fingerabdrücke zu sehen sind oder wenn sie verschmutzt ist, kann sie sanft mit einem sauberen, fusselfreien Tuch gereinigt werden. Falls erforderlich, sollten Sie das Tuch mit Wasser (nichts anderem) befeuchten und dabei darauf achten, dass es nicht zu nass wird. Denken Sie daran, dass die Maus elektronische Komponenten enthält, die beschädigt werden können, wenn Wasser vom Tuch auf die Maus über den Saum um den Scroll-Ball oder die Unterseite eindringt.

    Auf die gleiche Weise können Sie den Scroll-Ball Ihrer Mighty Mouse reinigen, wenn die Farben verblassen oder wenn er verschmutzt ist. Verwenden Sie ein sauberes, fusselfreies Tuch, das leicht mit Wasser angefeuchtet ist. Wischen Sie über den Ball und seine Umgebung, wobei Sie den Ball drehen, um an alle zu reinigenden Stellen zu gelangen. Wenn Sie beim Scrollen das Gefühl haben, sich auf einer rauen Fläche zu befinden, halten Sie die Maus an einem Ende nach unten und lassen den Scroll-Ball bei der Reinigung kräftig rollen, um alle Teilchen zu lösen, die sich in ihrem Inneren möglicherweise angesammelt haben.
     
    pelzhose, 13.08.2006
  10. pelzhose

    pelzhose Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    4
    am besten reinigt man die maus bzw den ball mit einem alkotupfer(is so ein ding das man vor spritzen auf die haut schmiert). anschl. mit einem mikrofasertuch nachpolieren - und schwups funkt wie neu
     
    pelzhose, 10.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - problem mighty mouse
  1. FeuerMaus
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.917
    HanSolo86
    03.01.2010
  2. fabelkid
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.023
    junkyard
    31.08.2010
  3. KiAr
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    552
  4. walid
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    3.996