Problem mit MAC OS X

stelana

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.07.2006
Beiträge
20
Hallo!

Seit ein paar Tage habe ich Ärger mit meinem Mac Book.
1.Bluetooth funktioniert nicht mehr(wenn ich einen File senden will,kommt nicht wie gewohnt das Fenster mit der ``Suche nach..``).
2.Ich muss jedes Mal Flash neu instalieren, nachdem Neustart von Firefox.
3.Iphoto spinnt auch total.

Ich hab versucht die Rechte zu reparieren,aber als ich Disc Utility öffnen wollte,kam die Meldung `The item cannot be opened.It may be disabled or not installed.`

Gibt es Möglichkeit MAC OS irgendwie zu reparieren oder muss ich alles neu aufsetzen?

Danke

MFG Stelana:)
 

mac_friend

Aktives Mitglied
Registriert
19.04.2007
Beiträge
2.642
zu 3.)
PRAM-Reset schon ausprobiert??

Beim Neustart Apfel+Alt+P+R gleichzeitig drücken und warten, bis der Startgong das zweite Mal ertönt.
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.497
Hallo, ja du kannst die DVD einlegen, mit gedrückter C-Taste starten, die Sprache wählen und mit der Option "installieren und archivieren" deine System wieder in den jungfäulichen Zustand verstetzen ohne Verluste deiner Programme, Daten und Einstellungen.
Nur die OS X Updates sind wieder zu installieren.

Aber nun die Gretechenfrage:

Hast du eventuell deinen Homeordner (Häuschen) umbenannt?

Wenn ja:

https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=144597
 

stelana

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.07.2006
Beiträge
20
PRAM Reset hab ich schon gemacht.Trotzdem danke Mac_Friend.

Home hab ich nicht umbenannt:)

Das mit dem DVD probiere ich gleich.Hoffe es klappt.Danke auch avalon.
 
Oben