Benutzerdefinierte Suche

Problem mit Mac OS 10.4 und HP Laserjet 1320n

  1. moritz14

    moritz14 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallooooooo,

    ich sollte den oben genannten Drucker für ein Büro anschließen. tja sollt nen plug Drucker sein aber nix war. also Forum au nix. also Hotline die meinten Druck ne Probe Seite mit Ip config aus. gesagt getan. IP 0.0.0.0 hä? Netzwerkkabel ausgewechselt und in nen anderen Port nei. nix. also da is nen superteures Ding und funkt net. bräucht a bissle HELP!!!

    wäre super dankbar für ne Lösung.


    HEEELLLLLP!!!!!!!!!:( :( :( :(
     
    moritz14, 07.06.2006
  2. Cr0ssF1re

    Cr0ssF1reMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Ok, Du hast erst einmal Probleme mit der Netzwerkanbindung des Druckers. Ist das JetDirect-Modul denn aktiviert? Habt ihr einen DHCP-Server im Netzwerk? Falls ja, versuche einmal auf der JetDirect-Karte DHCP zu aktivieren. Dann müsste der Drucker erst einmal eine IP-Adresse erhalten.

    Funktioniert das nicht oder habt ihr keinen DHCP-Server musst Du eine IP-Adresse manuell einstellen. Wie das geht, verrät Dir das Handbuch des Druckers.

    Grüße,
    Cr0ssF1re.
     
    Cr0ssF1re, 07.06.2006
  3. moritz14

    moritz14 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo danke für die schnelle Antwort. wenn du mir jetzt noch erklären könntest wasn JetDirekt-Modul ist? Zu den Server es gibt einen aber wenn der Drucker nirgends angezeigt wird hilft mir des wenig. Danke im voraus and die Community.
     
    moritz14, 08.06.2006
  4. Cr0ssF1re

    Cr0ssF1reMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Das JetDirect-Modul ist für die Netzwerkanbindung des Druckers zuständig, quasi die Netzwerkkarte des Druckers.

    Ich kann Dir nur raten, im Handbuch des Druckers nachzusehen, wie man das Modul aktiviert und die Adressvergabe auf DHCP stellt. Sollte das nicht funktionieren, d.h. der Drucker keine Adresse aus eurem Netzwerk erhalten, musst du manuell eine statische Adresse an den Drucker vergeben. Auch dass muss im Handbuch des Gerätes beschrieben sein.

    Hat das Gerät dann eine Adresse, kannst du versuchen, einen PING and den Drucker abzusetzen. Antwortet er, ist er zumindest korrekt ins Netzwerk eingebunden und Du kannst Dich daran machen, das Gerät treibermässig auf den Rechnern einzubinden.

    Grüße,
    Thorsten.
     
    Cr0ssF1re, 08.06.2006
  5. moritz14

    moritz14 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort werds mal versuchen.(höchstwahrscheinlich erst Montag)
     
    moritz14, 09.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Mac Laserjet
  1. Juergen16
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    205
    Juergen16
    11.05.2017
  2. macy01
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    160
  3. BlueFalcon
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    213
    BlueFalcon
    19.08.2016
  4. Znaper
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.196
    rubencarmona
    03.07.2014
  5. jiji29
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    665
    Cousin Dupree
    15.04.2014