Problem mit LG34UC99 Monitor - USB-C Funktionalität und USB-Ports

Diskutiere das Thema Problem mit LG34UC99 Monitor - USB-C Funktionalität und USB-Ports im Forum Mac Zubehör.

  1. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem oben genannten Monitor. Wenn ich diesen über das mitgelieferte USB-C Kabel mit meinem Mini verbinde und dann an den USB-Ports des Monitors eine SSD im USB-Gehäuse anschliesse, liefert diese Übertragungsraten von ganzen 35MB/sek. Dazu kommt noch das Phänomen das immer nach dem Ruhezustand die Meldung angezeigt wird das die SSD nicht korrekt ausgeworfen wurde. Das passiert an beiden Ports des Monitors.

    Wenn ich die SSD direkt am USB-Port des Mini anschliesse ist die Übertragungsraten bei knapp 400MB/sek und auch die Meldung erscheint nicht nach dem Ruhezustand.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit der Nutzung des USB-Hubs an einem USB-C Monitor für SSD´s oder sogar mit dem speziellen Modell? Ist das vermutlich ein Defekt oder könnte noch etwas anders das Problem sein?
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.556
    Zustimmungen:
    5.267
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hast du mal in die systeminformation geguckt, als welche USB version der hub im display angezeigt wird? 35MB/sek sieht ja nach USB 2.0 aus…
     
  3. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Der Hub wird korrekt als 3.0 angezeigt...
     
  4. Mac_i_messer

    Mac_i_messer Mitglied

    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Was gibt denn der Hersteller an?
     
  5. Mac_i_messer

    Mac_i_messer Mitglied

    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    28.10.2006
  6. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Danke dir für den Link zum Thema! Es ist so wie dort beschrieben, nur mit DP 1.3 Kabel und USB 3.0 Uplink Kabel vom Rechner zum Monitor bekommt man USB 3.0 Geschwindigkeit am Monitor. Wenn nur USB-C angeschlossen ist reicht es nur für USB 2.0 Geschwindigkeit.

    Ich habe jetzt ein Displayport 1.3 auf USB-C Kabel angeschlossen und dazu ein USB 3.0 Kabel vom Rechner zum Display und jetzt bekomme ich auch die knappen 400 MB/sek wie direkt am Rechner angeschlossen. Die Fehlermeldung ist auch verschwunden. :) :)

    Ich danke dir vielmals @Mac_i_messer, du hast mir sehr geholfen!
     
  7. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1.368
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Das geht nicht anders - sobald man einen Alternate Mode (hier DP-Grafik) nutzt, reicht die Anzahl der Leitungen nicht mehr für USB-3. Das ungeplante Auswerfen liegt daran, dass der Monitor bei Nutzung des USB-C die USB-Interfaces abschaltet, sobald er in den Standby geht. Das machen alle LG-Monitore so - ist ein wenig doof, aber unter Windows wird das nicht angemeckert, und daher wird sich daran wohl auch nichts ändern. Du hast es ja nun mit Uplink-Kabel umgangen. Das Uplink-Kabel kannst Du übrigens auch verwenden, wenn Du den Monitor per USB-C anschließt; es muss nicht unbedingt der Displayport sein.
     
  8. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Okay, vielen Dank für die Info. :) jetzt mit Uplink läuft alles wunderbar.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...