Problem mit Installieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Gohan15, 30.03.2007.

  1. Gohan15

    Gohan15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Hallo
    Ich hab folgendes Problem
    Ich hab erst seit kurzen mac,deswegen kenn ich mich ned so aus
    Ich hab mac os x(imac)
    Hab den in saturn gekauft
    Hab am nächsten tag versucht über bootcamp windows zu installieren
    ich hab gemacht...er installierte,ich war in bios oder sowas drinne
    also er müsste anfangen windows zu installieren
    danach ging nix,da kam error weiß ned mehr irgendwas mit "kann ned gelesen werden drücken sie alt +f4 für neustart"
    Danach hab ich den zu saturn gebracht
    mein bekannter kam,hat wieder versucht
    dieses mal schaffte er sogar bis windows ned mal,direckt wo wir auf bootcamp gingen und auf start drückten,also nach neustart,schon war error!
    Heute hol ich den ab
    was ist falsch,ich brauch windows,wegen verschiedenen progs und weil ich css zokken will
    was war/ist falsch,was soll ich machen?
    bitte um hilfe
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    nimmst du krass konkretes xp-sp2-cd, lan?
     
  3. Gohan15

    Gohan15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Das ist eine normale WIndows cd
    Ich dachte ich konnte danach sp2 drauf installieren?
    Wie mach ich den service pack 2 drauf?lol
     
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    musstu anleitung lesen, weissu?
    steht in anleitung. konkret xp-sp2 klar machen.

    draufmachen geht mit google oder krass forensuche: slipstream, nlite..
     
  5. Gohan15

    Gohan15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Ja ok
    Aber erklär mir doch mal,warum es beim ersten mal fast alles ging,fehlte nur bissl,bis windows fertig installiert war
    und beim 2 mal,ist er nach bootcamp neustart tot
     
  6. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    was ist ein "bootcamp neustart"?
     
  7. Gohan15

    Gohan15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Ich meinte so
    Cd hab ich reingemacht...dann bootcamp gestartet
    und dann macht er ja neustart wegen installieren
    und dann ging nix
    beim 1 mal ging es aber
    und 2:wie redest du bitteschön?ich bin kein türke nur ma so lol
     
  8. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Es gibt bei Apple und sicherlich auch hier im Forum eine Anleitung wie man Win mittels Bootcamp installiert.
    Wenn man das Schritt für Schritt befolgt, schaffen es fast alle Win zu installieren, wenn man es nicht liest oder sich denkt ich kann oder weiss es besser, dann geht das eben nicht.
    Also anleitung lesen und danach installieren.
     
  9. danny87

    danny87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    29.06.2005
    @Cadel: :D ymmd :D

    @gohan: Eigentlich ist das mit WinXP auf dem Mac ganz einfach.

    Erstmal für den Mac alle Updates laden über die Softwareaktualisierung. Die findest du entweder über Spotlight (Apfel+Leertaste) oder Oben-Links im Apfelmenü.
    Dann hollst du dir BootCamp von der Apple Webseite und installierst es, partitioniertst deine Festplatte und erstellst dir die Treiber CD.
    Jetzt legst du die Windows CD (WinXP SP2) ein und dann startest DU deinen Mac neu. Wenn er startet und es macht Gong, drückst du die Taste C, dann startet er von der Windows CD.

    Jetzt ist alles wie am PC, er installiert Windows, macht ein paar Abfragen und soweiter und sofort. Jedesmal wenn er Neustartet beim Setup für Windows drückst du nach dem Gong die Alt Taste und wählst die Windows Partition als Startvolume aus, dann geht das Setup auch weiter, sonst startet er nämlich wieder MacOS X ;)

    Wenn alles installiert ist, schiebst du die Treiber CD rein und installierst die Treiber für WinXP, danach nochmal ein Neustart und die Updates für Windows ziehen und alles ist gut ;)

    Und immer wenn du Windows starten willst, muss du dden Mac neustarten und die Alt Taste drücken, damit du auswählen kannst von welchen Volume er starten Soll (Mac oder Win) ;)
     
  10. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    hab nur versucht mich dem sprachstil deines startpostings anzupassen.
    ok, ich lass es.

    bei dir herrschen begriffsunklarheiten glaub ich.
    bootcamp befindet sich in osx. und wird auch nur dort gestartet.
    der assistent partitioniert dir die platte und erstellt dir eine treiber-cd.
    danach hat bootcamp seine schuldigkeit getan.

    wenn du den rechner neu anmachst und dabei alt gedrückt häst, öffnest du damit nur den bootloader vom efi. nicht bootcamp.

    nicht laufen wird das dann wohl, weil dein erster installatationsversuch fehlerhaft abbrach.
    mangels sp2 wahrscheinlich.

    kaputt ist jedenfalls nichts an deinem mac. den ganz zum saturn hättest du dir also sparen können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen