Problem mit Installation über DOSBox

Ulrikop

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.08.2007
Beiträge
49
Hallo,
da ich Lust bekam, alte Spiele die ich von meiner alten Dos-/Windows-Zeit noch habe, zu spielen aber dafür nicht extra ein Windows drauf zu spielen, habe ich mal gegoogelt. So kam ich auf die DOSBox, mit der ich zumindest die DOS fähigen Spiele ohne extra Windows und extra Patition spielen kann.

So hab ich mir das geholt und da ich Probleme hatte, das CD-Laufwerk anzusprechen, habe ich mir nach weiterem googeln noch das Programm Dapplegrey gedownloadet.

Damit alle "DOS-Daten" schön kompakt zusammen ist, habe ich bei Dapplegrey als C-Laufwerk und Disk-Image-Verzeichnis Ordner in einem DOS-Ordner angegeben.

Wunderbar, mit dem Programm bekomme ich das Setup-Programm von der CD zum Laufen (bei Setup.exe aufm CD-Laufwerk rechts geklickt und dann "Öffnen mit Dapplegrey").
Das Problem, dass er sich irgend wie die Einstellung der Soundkarte net merkt (wenn ich auf "OK" klicke und nochmals rein gehe steht wieder "keine" da) ist erstmal zweitrangig.
Das größere Problem ist, dass wenn ich auf installieren gehe (Pfad: C:\Spielname -> sollte dann eigentlich durch die Angabe des C-Laufwerks in Dapplegrey im richtigen Ordner landen) die folgende Fehlermeldung kommt (vom Spiel): "Die Dateien konnten nicht korrekt gespeichert werden. Überprüfen Sie, ob Ihr Pfadname korrekt ist und lassen Sie dann Scandisk laufen, um mögliche Festplattenfehler zu suchen."

Weiß net ob es relevant ist aber damit die Angaben vollständig sind: das Spiel mit dem ich es versucht habe war "Theme Hospital".

Leider habe ich keine Infos zu dem Problem gefunden, deshalb dachte ich, ich frag einfach hier mal nach, vielleicht hat hier wer Erfahrung damit (wenn es falsche Forum ist: tut mir leid, wusste net genau wohin).

Vielen Dank für die Hilfe

liebe Grüße~
Ulrikop
 

Ulrikop

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.08.2007
Beiträge
49
ich habs jetzt ganz ohne extra programm gemacht. habe das CD-Laufwerk und C selber gemountet und dann installiert.

mal schauen auf welche probleme ich jetzt stoßen werde :)
 

Ulrikop

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.08.2007
Beiträge
49
danke für den tipp

aber mittlerweile gehts ganz gut mit Dapplegrey oder per hand mit dosbox selber.

2 sachen stören mich im moment, dass spiele die eigentlich für dos box ausgeschrieben sind, nicht zu öffnen sind, da sie angeblich win32 brauchen. (z.b. lost vikings, hätte ich so gern mal wieder gespielt)
und das andere, dass das fenster nur sehr klein ist. klar, vollbild will ich gar net aber bissi größer wäre nett.

habe einige spiele unter http://www.bestoldgames.net/eng/ gefunden.
habt ihr noch andere seiten wo es alte dos spiele gibt?
 
Oben Unten