Problem mit iMac G5!

  1. MLVC

    MLVC Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir helfen. Habe seit neuestem Probleme mit meinem IMac. Ständig sagt er mir das ich ihn neu starten soll. Dabei ist das Bild verzerrt. Muss ihn dann immer so 2-6 mal an und aus machen. Wer weiß wie ich es behebn kann? Danke!!!
     
    MLVC, 08.03.2007
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    834
    Sieht das in etwa so aus?
    [​IMG]

    Dann liegt es wahrscheinlich an defekter Hardware. Irgend etwas verändert in letzter Zeit (auch externe Geräte)?
     
    Maulwurfn, 08.03.2007
  3. kabler1

    kabler1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Welche Programme hast du alles offen, wie ist er konfiguriert (Ghz, RAM, HD (wie voll ist die HD) usw.)
     
    kabler1, 08.03.2007
  4. MLVC

    MLVC Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Genau so sieht das aus
     
    MLVC, 08.03.2007
  5. kabler1

    kabler1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    So ein Symbol hatte ich auch mal: ich denke bei mir lag es wohl daran, dass die HD viel zu voll war und ich iLife 06 installiert habe (auf dem ich gerade iMovie verwendete für das bearbeiten von Filmen) Ich denke das System war übervordert.

    Und Herzlich willkommen im Forum MLVC!!!!
     
    kabler1, 08.03.2007
  6. MLVC

    MLVC Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Wie bekomme ich das weg? Habe schon die HD gelöscht und alles neu installiert. aber Problem ist immer noch.
     
    MLVC, 08.03.2007
  7. lower

    lowerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Was Mick Dundee schon sagte - meist ist es Hardware...
    Hats Du neuen Ram eingebaut o.ä.?
     
    lower, 08.03.2007
  8. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    834
    Wie gesagt, meistens weißt das auf defekte Hardware hin. Alles abklemmen und schauen, ob es weiterhin auftritt. Wenn ja, Arbeitsspeicher überprüfen.
     
    Maulwurfn, 08.03.2007
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    ... wie ist er konfiguriert (Ghz, RAM, HD (wie voll ist die HD) usw.)
     
    HäckMäc_2, 08.03.2007
  10. BuRn_Colonia

    BuRn_ColoniaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    mlvc,

    hast du in letzter zeit neue hardware eingebaut? (ram, festplatte?) oder neue hardware angeschlossen über usb oder firewire? (externe festplatte, tv empfänger etc.)

    wenn ja dann könnte es evtl. daran liegen.

    hast du schonmal den hardware test von der installations dvd gemacht?

    achja, willkommen im forum

    grüße

    burn
     
    BuRn_Colonia, 08.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem iMac
  1. LumisMajoris
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    276
    LumisMajoris
    28.03.2017
  2. KIBA659
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    163
    Impcaligula
    22.03.2017
  3. bretohne
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    465
    Bert H.
    26.11.2016
  4. RicoMittelholzer
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    560
  5. matthias72
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    200