1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Icons beim Panther

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von immerunterstrom, 22.12.2003.

  1. immerunterstrom

    immerunterstrom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe beim Panther ein Problem beim Icon-tausch. Ich habe eine Schöne Sammlung an guten alten Pictogrammen (grossteils von Ottl-Aicher). Die sind besonders beim Panther dringend nötig, da man diese pseudonaturalistischen icons auf dem Bidlschirm ja kaum ertragen kann. Im neuener konnte man mit apfel-I immer schön das icon aufrufen und irgendein Bildli reinsetzten. Im X-er geht das zwar im prinzip auch, nur bei den Vorgegebenen Dateien wie "Programme", und der Benutzer etc. klappt es bei mir nicht. Kann zwar das Icon austauschen, zeigt er unter Information auch an, aber leider zeigt er im Finder dann nur noch einen doofen leeren Ordner und nicht mein Icon. Wodrann liegts? Und vor allem: Gibts Abhilfe?



    Gruss unter Strom:mad:
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1
    Hm, das kann ich nicht nachvollziehen. Selbst Systemordner mit voreingestellten, speziellen Icons lassen sich leicht ändern.
    Meine Methode: Apfel+I beim zu bearbeitenden Ordner, Apfel+I beim Icon und auf das Icon im Info-Fenster klicken; Apfel+C, im ersten Info wieder auf das Icon und Apfel+V. Alternativ kann man natürlich auch die Menüs verwenden. Löschen lassen sich die Icons wieder mit Backspace im Info-Fenster auf das Icon.

    Sollte dies bei dir nicht gehen, hast du vielleicht nicht die Berechtigung dazu oder es ist ein Fehler. Welche Version hast du genau? Aktuell ist derzeit 10.3.2.
     
  3. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    12
    CandyBar

    Hi immerunterstrom,
    die Sytsemicons kannst du auf jeden Fall mit CandyBar so ändern das sie auch korrekt im Finder angezeigt werden. ;)
     
  4. immerunterstrom

    immerunterstrom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    9
    Also, das ist exakt die Methode, mit der ich es gemacht habe. Im Infofenster zeigt er es auch richtig - nur im Finder dann nicht.

    Werde den Ratschlägen nachgehen und updaten auf 10.3.1 (habe glaub 10.3.0 drauf). über 10.3.2 hört man hingegen zu viel schlechtes. (Lüfter und startzeiten, bin gegen beides allergisch und gerade soooo glücklich mit meinem neuen PB). Oder ich probiers mit Candy bar.

    Danke jedenfalls

    immerunterstrom