Problem mit iBook-Tastatur nach dem Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von odif, 06.09.2006.

  1. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Hi,

    ich habe seit kurzem folgendes Problem:

    Wenn ich mein iBook aus dem Ruhezustand (auch wenn er nur ganz kurz war) hole, indem ich es wieder aufklappe, dann braucht die Tastatur im Book ungefähr 20 Sekunden, bis sie wieder reagiert.
    Das trifft allerdings nicht zu, wenn ich es via Tastendruck aufklappe. Dann arbeitet sie problemlos.

    Kennt jemand einen Lösungsansatz?

    Grüße
    odif
     
  2. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Schieb
     
  3. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Hab das gleiche Probleme mit meinem Powerbook. Suche auch eine Lösung!
     
  4. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Schieb
     
  5. KingMarcus

    KingMarcus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Hallo,
    habe das selbe Problem mit meinem iBook, wenn ich den Akku raus mache und nur mit Netzteil arbeite dauert es noch einen Moment länger, bis die Tastatur wieder funktioniert.

    Seltsam.

    Gruß
    marcus
     
  6. .nimrod

    .nimrod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Hab auch das gleiche Problem mit meinem iBook G4 und das nervt gewaltig.

    Hat hier echt keiner ne Lösung parat?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen