Problem mit Final Cut Dateibrowser

Diskutiere das Thema Problem mit Final Cut Dateibrowser im Forum Video

  1. DirtyWorld

    DirtyWorld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Hallo,
    ich hab ein echt doofes Problem in Final Cut Pro 5.1.4.
    Und zwar kann ich im FC Dateibrowser nicht mehr weiter runterscrollen wenn sich eine bestimmte Menge an Dateien darin befinden.
    Mein Projekt umfasst inzwischen bestimmt min. 1000 Subclips nur komm ich an die nicht mehr ran, weil ich nicht weit genug runterscrollen kann.
    Ist das ein Bug oder hab ich in den Voreinstellungen was falsch eingestellt?

    Viele Grüße
     
  2. Margh

    Margh Mitglied

    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Ist ein Bug...

    bei so vielen Dateien erscheinen auch irgendwann neu eingespielte Clips von der Kamera nicht mehr im Browser, obwohl sie auf der Festplatte gespeichert werden.

    Projekt aufteilen oder ähnliches. Kannst ja mehrere Projekte parallel geöffnet haben...

    PS: Hat sich in 6 bislang nicht geändert
     
  3. DirtyWorld

    DirtyWorld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Hi,
    erstmal Danke! So weiß ich wenigstens das ich keinen Fehler in den Einstellungen gemach habe.

    Viele Grüße
     
  4. Snyder

    Snyder Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Vielleicht hilft's, wenn du Bins anlegst und die Subclips in verschiedene Bins verteilst.
     
  5. DirtyWorld

    DirtyWorld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Hi,
    ja auf die Methode bin ich jetzt auch gekommen. Ist halt nicht so toll da Ordner zur Strukturierung gedacht sind und nicht um fehler von Programmen auszubügeln.

    Gruß
     
  6. gaddagah

    gaddagah Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    19.11.2006
    Ich würde über 1.000 Files untereinander aber auch nicht gerade als "strukturiert" bezeichnen. ;)
     
  7. Snyder

    Snyder Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Ist doch sinnvoll, Subclips thematisch oder chronologisch bzw. nach Klappen/Bildern zu ordnen, je nachdem, was für Dein Projekt verlangt. Du wirst ja kaum ständig zwischen z.B. Subclip 27 und Subclip 953 hin- und herspringen.
     
  8. DirtyWorld

    DirtyWorld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Doch :) . Wenn diese entsprechend benannt und Nummeriert sind funktioniert das ganz gut. Meine Erfahrung hat gezeigt, jetzt nicht nur auf ein Videoprojekt beuogen, das wenn man mehr als ca. 3 Ordnerhierachien verwendet die Inkonsiztenz der Dateien steigt mitunter ntauchen dann auch redundanzen auf und dann ist es vorbei mit der Strukturiertheit.

    Aber davon mal abgesehen ist das Problem doch das Apple ein strukturellen Fehler einfach ignoriert. Vorallem da der Browser sozusagen die Steuereinheit des Projekte ist und ohne den garnichts läuft.

    Noch ein Workaround ist Final cut oder das Projekt neuzustarten.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...