Problem mit externe USB 2.0 Festplatte an OS X 10.3.9

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von cyshift, 17.10.2005.

  1. cyshift

    cyshift Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe eine externe Trekstor 160GB USB 2.0 Platte an einem G5 mit OS X 10.3.9 laufen.

    Der Zurgiff funktioniert ohne Probleme, kann Daten schreiben und lesen ... sobald ich aber auf einen Ordner zugreifen möchte, der ca. 750 Unterordner (auf einer ebene) hat bleibt das System hängen.

    Wenn ich die Platte aber am USB 1.1 Anschluss an der Tastatur anschliesse funktioniert es!

    Woran kann das liegen?

    Habe schon den mitgelieferten USB Treiber installiert, bringt leider auch keine Abhilfe.

    Die Festplatte hat folgendes Volumen-Format: Mac OS Extended (Journaled) und die Zugriffsrechte sind deaktiviert.

    Wäre über jeden Tipp sehr dankbar ;)

    Gruß Daniel
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Was meinst du mit und die Zugriffsrechte sind deaktiviert. ?
     
  3. cyshift

    cyshift Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    oh sorry, meinte natürlich die option "Eigentümer auf diesem Volumen ignorieren". Das findet man, wenn man sich von diesem Volumen die Informationen anzeigen lässt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen