Problem mit E-Mail-Import bei Mail

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Toranto, 08.03.2008.

  1. Toranto

    Toranto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.03.2008
    Hallo liebe Mac-Community,
    Seit gestern besitze ich einen brandneuen iMac und bin nun schon den ganzen Tag am konfigurieren. Am meisten Probleme macht mir Mail. Ich kriege es - trotz Onkel Google - einfach nicht hin, E-Mails von Windows Mail ins Mail-Programm zu integrieren. Ich habe bereits folgendes versucht:

    a) Mails aus Thunderbird als mbox-Datei exportiert. Das funktioniert, jedoch importiert Mail von jedem Ordner immer nur eine einzige E-Mail.

    b) Thunderbird auf dem Mac installiert, mbox-Datei importiert. Hat geklappt. Will ich von Mail die Thunderbird-Konten übernehmen, legt er alle Ordner an, importiert aber auch pro Ordner wieder nur eine E-Mail.

    Ich bin am verzweifeln. :( Habt ihr noch eine andere Idee, als Thunderbird einzusetzen?

    P.S: Bereits mein zweiter Mac. MacBook als Notebook und bislang zufrieden. Hoffe das wird jetzt nicht an Mail scheitern.^^

    Beste Grüße,
    Toranto
     
  2. braindump

    braindump MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Ich wuerde mir einen Googlemail-Account machen, den per IMAP in Thunderbird einrichten, Ordner anlegen, die Mails da rein und dann ueber IMAP in Mail.app holen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen