Problem mit den Systemeinstellungen: Schreibtischhintergrund

Crawn

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
6
Moin!
Ich habe ebengerade ein Problem meiner Systemeinstellungen entdeckt. Wenn ich den Schreibtischhintergrund verstellen will sieht das Menü folgendermassen aus:





1. Problem: "Aperture Projekte" steht zweimal in der Liste
2. Problem: Wenn ich auf das obere "Aperture Projekte klicke" öffnet sich nur das untere
3. Problem: Wenn ich einen Bilderordner hinzufügen will sagt er immer der Ordner sei schon in der Liste, ist er aber nicht
4. Problem: Die Apple-Bildschirmschoner sind unvollständig.

Kann man das irgendwie resetten?
Vielen Dank!!!!
gruß
Max Kirchheim

(Verwende ein MBPro 17" 2,33Ghz mit 10.5.2)
 
Zuletzt bearbeitet:

onlyTan

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
600
jop ist bei mir leider auch so. hilfe waere schon klasse
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Habt ihr vielleicht beide Versionen von Aperture (1.56 und 2.x) auf dem Rechner?

Das wäre zumindest eine Erklärung ;)
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Eventuell einmal kopiert (so als Sicherheitskopie)...

Ansonsten wüsste ich es auch nicht wirklich...
 

onlyTan

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
600
naja das mit aperture ist mir relativ egal. aber dass mit dem neuen ordner integrieren geht ja nicht mehr, und das nervt schon
 
K

Krizzo

also für mich sieht es einfach so aus, als ob du zwei mal auf das Plus geklickt hast :confused:
 

Crawn

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
6
der menüpunkt "aperture" wird automatisch hinzugefügt. und der obere funktioniert nicht. wenn ich auf den oberen klicke öffnet sich trotzdem der untere. ordner kann ich garnicht hinzufügen.
trotzdem danke schonmal!
 

Crawn

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
6
*push*

weiß keiner was?
danke!
 

onlyTan

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
600
also bei mir is das ganze nachm clean install passiert. als ich vorher update drauf hatte war das mit dem hintergrund bild und so ok. aber wegen anderen "problemchen" dann clean install gemacht. und seit dem is das so.
 

leonaddi

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2007
Beiträge
80
Mir ist das gestern auch passiert (habe aber kein Aperture). Ich habe ein paar Ordner umbenannt und sind verschwunden.

Ich habe den doppelten Ordner in der Ansicht gelöscht und wollte ihn wieder hinzufügen >> Meldung des doppelten Eintrags. 1 Ordner war leer und der gleiche war voll. Wenn ich dann den Pfeil aufgeklappt hab, war nur 1 Ordner da wie er sein soll. Habt ihr das probiert?
 

k-mile

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.02.2006
Beiträge
3.068
Habe auch dasselbe Problem, kann auch übrigens keine eigenen Ordner hinzufügen, da mir eine Fehlermeldung sagt, dass ich den Ordner schon hinzugefügt hätte...
 

bigschwabbel

Mitglied
Mitglied seit
08.07.2007
Beiträge
544
Hatte das selbe Problem, wie im Ausgangsposting beschrieben. Das Löschen der Datei

~/Library/Preferences/com.apple.desktop.plist

und ein anschließender Reboot hat alles wieder auf Null zurück gesetzt. Anschliessend konnte ich meine Einstellungen neu vornehmen.
 

flip2403

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
678
Hatte das selbe Problem, wie im Ausgangsposting beschrieben. Das Löschen der Datei

~/Library/Preferences/com.apple.desktop.plist

und ein anschließender Reboot hat alles wieder auf Null zurück gesetzt. Anschliessend konnte ich meine Einstellungen neu vornehmen.
...hat bei mir unter 10.5.4 und aperture 2 nicht geholfen...

von anfänglichen zwei aperture-bibliotheken im schreibtischhintergrund-requester ist nur noch eine vorhanden. sobald aber eine neue bilder-bibliothek hinzugefügt wird, heisst diese auch wieder aperture-bibliothek... diese sind auch nicht zu öffnen... :mad:

hat hier jmd einen lösungsvorschlag???
 

flip2403

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
678
problem no. 2:
nun ist auch mein imac infiziert!!!!!!

kann es sein, dass das problem in aperture 2.1 begründet liegt?????

kann doch nicht sein, das ich nun alle rechner wieder neu aufsetzen muss, oder????

HÜÜÜÜÜLLLLLLLFEEEEEE!!!!!!!
 
Oben