1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

problem mit dem gcc-compiler & c

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von bergkamp10, 30.06.2004.

  1. bergkamp10

    bergkamp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    19
    hallo zusammen,

    da ich in einem c-programm variabel große matritzen benötige, habe den calloc-befehl benutzt. unter linux compiliert das programm fehlerlos. compiliere ich es aber mit dem mac, gibt es die fehlermeldung:

    implicit declaration of function `calloc'
    ...
    implicit declaration of function `free'

    ich hab das gefühl, daß osx die für den befehl notwendige bibliothek malloc.h nicht findet.

    kann mir jemand helfen?

    gruß & dank im voraus,
    bergkamp10
     
  2. Winn

    Winn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    probiers mal anstatt der malloc.h mit der stdlib.h ... wenn das nicht klappt... poste auch mal den SourceCode.

    Gruss Winn
     
  3. bergkamp10

    bergkamp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    19
    danke winn,

    hat funktioniert. carro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen