Benutzerdefinierte Suche

Problem mit dem Festplattendienstprogramm

  1. atlanticcity4

    atlanticcity4 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe MacUser
    ch habe ein Probleme, ich weiss nicht wie übel es ist, aber es scheint mir eher schlimm: Mein Festplattendienstprogramm funktioniert nicht mehr. Das heisst, ich kann weder die Volume-Zugriffsrechte überprüfen noch reparieren. Nach ca. 40% bleibt die Sache stecken und es heisst dann:

    Die Verbindung zwischen dem Festplatten-Dienstprogramm und dem Verwaltungsprogramm des Mediums wurde unwiderruflich abgebrochen. Bitte beenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm und starten Sie er erneut.

    Will ich das tun:
    Das Festplatten-Dienstpragramm hat noch nicht alle Vorgänge abgeschlossen. Durch vorzeitiges Beenden können Festplatten unbrauchbar werden. Möchten Sie das Programm wirklich beenden?

    Was hat das alles zu bedeuten? Woran liegt das? Und was kann ich tun, um meine Festplatte zu retten?

    Ich habe ein Powerbook G4 (Mac OS X), 1 1/2 Jahre alt. Ich schiebe relativ viele Daten (Final Cut) auf meine externe Festplatte (hin- und zurück) (Lacie) und befürchte, daher einige "Löcher" auf der Festplatte zu haben!

    Ich wäre um Hilfe wirklich sehr, sehr froh! Vielen, vielen Dank im voraus.
     
    atlanticcity4, 05.03.2006
  2. flinkerfinger

    flinkerfingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    21
    flinkerfinger, 05.03.2006
  3. compifrank

    compifrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Erst mal würde ich den Rechner von CD starten (System-CD einlegen und den Rechner mit gedrückter Taste C starten).
    Dann das Festplattendienstprogramm von starten und nochmal die Platte prüfen.
    Geht das auch nicht solltest Du umgehend eine Datensicherung machen.
    Dann bleibt wohl nichts anderes übrig, als die Platte neu einzurichten und das Mac OS neu aufzuspielen.
     
    compifrank, 05.03.2006
  4. atlanticcity4

    atlanticcity4 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen, vielen Dank an euch alle! Funktioniert alles wieder bestens und ich bin total happy! Ihr seid echt klasse!
     
    atlanticcity4, 06.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem dem Festplattendienstprogramm
  1. guenivaire
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    113
    guenivaire
    29.06.2017
  2. hugo70
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    397
    rechnerteam
    23.08.2016
  3. Maren
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    783
  4. DerGrossi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    320
    DerGrossi
    28.08.2015
  5. ttberni
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.359
    orgonaut
    14.11.2010