problem mit copy - paste

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von dunsky3, 08.12.2004.

  1. dunsky3

    dunsky3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2004
    ich bin am galileo openbook/php 4 .alle scripts, die ich da kopiere, dann in dreamweaver - oder allen möglichen text und grafikprogrammen - einsetze und als .php auf lokalem server (OS X 10.3.6) abspeichere und dann im browser anschauen möchte, geben einen oder mehrere fehler aus. Tippe ich das script aber identisch ab, funktionierts. es liegt an den leerschlägen - soweit bin ich gekommen. lösche ich diese und ersetze sie, funktionierts auch. dasselbe problem auf dem ibook meines sohnes aber nicht auf dem pc eines freundes. kennt jemand von euch dieses problem und weiss eine lösung ?
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.713
    Zustimmungen:
    1.348
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Mögliche Ursache sind unterschiedliche Zeilenumbrüche:

    Windows-Systeme machen \r\n (CRLF),
    UNIXe macht am Zeilenende \n,
    und Macs wohl zu allem Überfluss nur \r !

    Mit einem Editor kannst Du die unterschiedlichen zeilenumbrüche konvertieren ( z.B. SubEthaEdit)!
     
  3. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Mensch der wegus, was der alles weiß! Solche Leute braucht das Forum! :D :D :D
     
  4. dunsky3

    dunsky3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2004
    SubEthaEdit

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen