1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: Kann nur ein Startvolume auswählen u.Startproblem OS 9

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Onophrio, 02.12.2002.

  1. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Ich wollte mein iBook 800 Combo mit Mac OS 9 starten und seit dem komme ich beim Booten nur noch zum 1. Symbol bei Mac OS 9 und es friert ein. Wenn ich mit gedrückter ALT-Taste starte bekomme ich nur Mac OS 9 zur Auswahl und von der Mac OS X CD kann ich nur installieren, nicht starten.
    Wie kann ich jetzt das Startvolume wieder auf Mac OS X einstellen?!
     
  2. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    43
    Startvolumen

    Du kannst ein anderes Startvolumen nur von verschiedenen Partition über die "Wahl"-Taste beim hochstarten auffrufen. Also in OS ) den Ordener "System"/"Kontrollfelder"/ das Kontrollfeld "Startvolumen" aufrufen und OS X aus wählen, dann neustarten.
     
  3. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Okay...also MUSS ich praktisch partitionieren?
    Wenn ich das tue, gehen dann vorhandene Informationen verloren?
    Leider ist bei den neuen Macs keine OS 9- CD mehr dabei, von der könnte man locker booten und dann das Startvolume ändern. Schade.
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    866
    Startvolume

    Hallo Onophrio,

    wenn Du das pm-ram löscht sollte Dein Rechner vom höchsten System starten also 10.

    Für die Zukunft würde ich Dir schon eine Partitionierung empfehlen. Da erspart man sich so einiges....

    Gruß Andi