1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: Festplatte taucht in OS 9.2.2 nicht auf

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Jooogy, 06.01.2004.

  1. Jooogy

    Jooogy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.


    Da OSX Panther für meinen G4 zuviel Performance schluckte, entschied ich mich, OS 9.2.2 wieder aufzuspielen.
    Ich habe zwei Festplatten angeschlossen, eine Systemplatte und ein Datenplatte.
    Beide Platten waren unter OSX in Mac Os Extended formatiert und liefen ohne Probleme.

    Bei der Installation musste ich OSX auf der Festplatte löschen, ich habe mich für eine Neuinitialisierung der Systemplatte entschieden, d.h. alle Daten auf dieser Platte sollten gelöscht werden, was auch passiert ist. Die Platte hat 10 GB, diese Datengröße wurde mir auch im Initialisierungsmenü angegeben (diente mir zur Gedächtnisstütze, dass ich auch wirklich die richtige Platte für die Installation auswähle).
    Die andere Platte sollte als Datenplatte erhalten bleiben.

    Die Initialisierung lief problemlos und dauerte nur einige Sekunden, welches mich in dem Gedanken bestärkt, dass die Datenplatte mit ca. 30 GB nicht gelöscht worden sein könnte. Dies ist auch mein Problem:
    Nach der Installation von OS 9.2.2, tauchte meine Datenplatte nicht mehr auf dem Desktop auf.
    Schaue ich mir die Konfiguration im System Profiler an, wird die Datenplatte zwar erkannt, es wird aber angezeigt, das kein Volume aktiviert ist. Bei der Angabe der Größe mache ich mir auch so meine Gedanken. 46 GB ist sie groß, 42 GB werden angezeigt.

    Wie kann ich das Datenvolume aktivieren und meine gespeicherten Daten abrufen? Wurde die Datenplatte auch mit gelöscht? Wenn ja aus welchem Grund? Kann ich es wieder rückgängig machen? Die Daten sind sehr wichtig.

    Ich hoffe das mir irgendwer helfen kann.

    Danke Euch.

    Jooogy.

    email: jooogy@gmx.net
     
  2. zettinet

    zettinet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.08.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    hast du schon "Erste Hilfe" und ggf. "Norton Disk Doctor" probiert?
    :rolleyes:
    z.
     
  3. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    handelt es sich um eine partionierte Festplatte?