Problem: Farben/Kontrast auf dem Bildschirm nicht korrekt

Mac Sash

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.05.2005
Beiträge
138
Hallo zusammen,

ich hatte ein Problem mit iTunes, dass mittlerweile aber glücklicherweise behoben ist (Danke auch nochmals an moranibus für seine Hilfe). In einem anderen Thread hatte ich auch gelesen, dass man die Zugriffsrechte reparieren sollte - das könnte auch helfen.

Leider hatte mir das nicht geholfen bei meinem iTunes-Problem, sondern noch mir ein zusätzliches Problem bescherrt, dass ich nun nicht alleine gelöst bekomme - mit der Hoffnung, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich habe mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Volume-Zugriffsrechte wie gesagt repariert, aber seitdem werden die Farben und die Kontraste auf meinem Bildschirm ganz komisch angezeigt, viel zu viel Kontast und recht unscharf und "überbelichtet".

Ich habe dann versucht per Systemeinstellung/Monitore den Bildschirm zu kalibrieren bzw. ein alten Farb-Profil zu laden - leider ohne Erfolg. Das komische ist, dass wenn ich den Mac neustarte, der Anmeldebildschirm normal angezeigt wird und auch die ersten 2,3 Sekunden bis das Dock geladen wird.

Habt ihr eine Idee bzw. Lösung für mich?

Danke euch!

Viele Grüße,
Sascha alias Mac Sash
 

Andy15073

Aktives Mitglied
Registriert
26.11.2007
Beiträge
1.303
hört sich danach an das du ein farbprof. irgend wie im systemstart lädst.

mac und farbmanagment ist fast so schlimm wie Windows ... bei mir will das auch nie wie ich will, bin auch hier am pfummeln ...
 

Mac Sash

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.05.2005
Beiträge
138
Das vermute ich auch, denn wie gesagt, das komische ist, dass wenn ich den Mac neustarte, der Anmeldebildschirm normal angezeigt wird und auch die ersten 2,3 Sekunden bis das Dock geladen wird. Aber anschließend ändert sich die Darstellung und ich habe ehrlich keine Ahnung wie ich das korrigieren kann. :(
 

walfrieda

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2006
Beiträge
9.291
hast du das Rechte-Reparieren nochmal wiederholt? Eventuell mal von der System-DVD starten und von dort die Rechte reparieren (was man eigentlich nicht machen sollte - trotzdem kann es machmal helfen).
Log dich auch mal testweise als ein anderer Benutzer ein, und schau ob das Problem dort auch besteht.
 

Mac Sash

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.05.2005
Beiträge
138
Ursache gefunden dank eines Tipps aus dem MacUser-Forum: unter Systemeinstellungen -> Bedienungshilfen war der Kontrast auf höher eingestellt. Das muss wohl durch die Reparatur der Volume-Zugriffsrechte passiert sein. Auf normal gestellt und der Bildschirm war wieder einwandfrei. Danke an euch alle für eure Tipps und Hilfe! :augen:
 
Oben Unten