Problem: Farbausfall, grell lila Erscheinungsbild

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kürbiskern, 26.01.2007.

  1. kürbiskern

    kürbiskern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2007
    Hallo liebe MacUser,
    am MAC zeigt mein Monitor nicht mehr alle Farben, ich kann noch alles erkennen, aber alles sieht rosa-lila aus. Ein dunkles Blau wird z.B. türkis. Wenn ich den Monitor an meinen PC anschließe, sind die Farben normal.

    Zwischenzeitlich hat es wieder funktioniert?!
    Kennt jemand das Problem? Ist meine Grafikkarte kaputt? Wieso ging es zwischenzeitlich wieder?

    Schöne Grüße,
    kürbiskern
     
  2. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Das hört sich für mich eher nach einem defekten Monitor an - oder einem verbogenen Pin im VGA-Stecker.

    TFT oder Röhre?
     
  3. Aldi

    Aldi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2006
    So dann mach ich mal meinen ersten Beitrag...
    Nun ich hab von so einem Problem mal von einem anderen MacUser gehört. Bei ihm war es ein defekter DVI-VGA-Adapter von seinem Powerbook zu seinem Röhrenmonitor.
    Vielleicht kann das ja weiter helfen.
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    WOW, gleich zwei Erst-Beiträge in einem Thread!

    Willkommen im Forum @kürbiskern!

    Zu @Aldi kann man ja kaum Willkommen sagen, schon fast ein Jahr mit dabei - so lange hätte ich nur das Lesen wohl kaum ausgehalten!

    Also: Herzlich Willkommen ihr@beiden!

    -theHobbit-
     
  5. kürbiskern

    kürbiskern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2007
    Ich habe einen Power Mac G5 und einen Röhrenmonitor (Belinea), aber wie gesagt, am PC funktioniert der Monitor noch. Ich habe beim Arbeiten mehrmals den Monitor bei laufenden Geräten umgesteckt und dann ist es passiert.

    Das mit dem Stecker ist interessant, dann werde ich das mal irgendwie testen, dankeschön für den Tipp! Kann mich ja mal melden, wenn es wieder funktioniert.

    LG
     
  6. kürbiskern

    kürbiskern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2007
    Dankeschön für die Begrüßung, theHobbit!
    Ich lese übrigens (erst) seit heute, da ich seit 2003!! noch nie ein Problem mit meinem Mac hatte, aber nun weiß ich ja, wo richtig bin :)
     
  7. kürbiskern

    kürbiskern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2007
    Tja, das wars tatsächlich! Nur ein bisschen an dem Stecker gewackelt und es ging wieder. Ach bin so froh, dass ich mir keine neue Grafikkarte kaufen muss, die ist ja soo teuer.
    Vielen, vielen Dank euch beiden,
    LG kürbiskern
     
  8. Aldi

    Aldi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2006
    Keine Ursache ;) - es klang halt wirklich seehr verdächtig nach dem Problem...
    @theHobbit: auch dir ein Dank für die Begrüßung. Eigentlich fing damals alles mit der Suche nach einem Powermac G5 an(der hier auch dank dem Anzeigenmarkt neben mir steht) seitdem bin ich halt dabei. Als bisher nur braver Mitleser, da sich alle meine Probleme durch die Suchfunktion ja schon erledigt hatten :) - tolles Forum!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen