1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Problem] Dateien über 4 gig nicht kopierbar

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von neokany, 13.04.2005.

  1. neokany

    neokany Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe seit heute eine neue externe Festplatte (Seagate Barracuda 160 gb) über usb 2.0 / Firewire. Nun wollte ich ein großes Video auslagern (1. datei 4,06 gb, 2. Datei 5,64 gb) jedoch hört er bei exakt 4 gb mit einem Fehler auf.

    Mac OS X 1.3.8 läuft auf dem Iboob G4. Die Festplatte habe ich im MS Dos Modus formatiert, weil ich sie auch an einem Windows Rechner benutzen möchte. Liegt es evtl. daran?

    Vielleicht hat ja sonst noch einer eine Idee, wie man das Problem beheben kann.

    Gruß
    neokany
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.740
    Zustimmungen:
    4.051
    du hast es schon richtig erkannt, das ms-dos filesystem unterstützt keine dateien größer als 4GB...
    da hilft nur ein anderes filesystem oder die dateien splitten...
     
  3. neokany

    neokany Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    gnaaa.... macht das mac os filesystem dateien über 4 gb mit?
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    hehe ja sogar weit mehr viel, viel mehr
    edit:
    es ist ja auch ein Serversystem und die müssen öfter sehr große Daten (z.Bsp. Backups) verschieben, kopieren
     
  5. neokany

    neokany Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    na fein, dann kann das hier ein mod zumachen, frage beantwortet