Problem beim Versand von Email mit MAIL

nukestar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2002
Beiträge
46
Hi,

benutze Mail in Jaguar, nun einspielen von Outlook ging nicht :(
Schlimmer als das ist nur, das das Versenden nicht geht???
Versendet sie nicht, hab die Einstellungen geprueft usw. ???
Irgendwie schimmert mir was, das ich irgendwo von einem Problem mit SMTP bei Mail gelesen hab, weiss aber nicht mehr wo.
Wißt ihr mehr?

Danke
Gruss
nukestar
 

nukestar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2002
Beiträge
46
Ja gibt es...

Mail kann nicht versand werden, bleibt bis zum versand in der Versandbox.

Soll meine Addresse checken, dann die Einstellungen und meinen Sysadmin fragen.

Das wars nicht sehr hilfreich, find ich.

Gruss
 

Jackintosh

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
415
Ah ja.

Das hatte ich auch, ich habe alle SMTP-Server neu einrichten muessen. Jetzt habe ich sie doppelt drin.:confused:
Aber es geht zumindest. obwohl die Einstellungen die selben waren.
Probier das mal aus.

Gruß
Jackintosh
 

nukestar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2002
Beiträge
46
Hab noch mal alle eingetragen, aendert aber nix, kann keine Mails verschicken....:confused:
 

raynor

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
398
hi nukestar,

hast du denn schon das serviceupdate mac-os x 10.2.1 installiert?
(bekommst du per softwareaktualisierung oder aus der knowledge-base)

unter 10.2 treibt ein bug (klar, mehr als einer) sein unwesen und kann bei dem versuch e-mails per mail via smtp-server des isp
zu versenden das von dir geschilderte prob verursachen - das update sorgt idR für abhilfe.

wenn dein prob unter 10.2.1 auftritt, könnte es nützlich sein zu wissen, bei welchem isp du bist.

HTH
grüsse
vom
raynor
 

Engelsbrigade

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
109
... schon mal daran gedacht ...

... das manche Provider "SMTP after POP" eingerichtet haben.
Kann sein, dass Du deswegen ein Problem bekommst.

Sollte dein ISP T-Online sein, schalte Dir auf jeden Fall den SMTPRELAY.T-ONLINE.de frei. Es ist dann nicht mehr so, dass alle Deine Mails auf Deine Standard E-Mail-Adresse von T-Rotzline zurückgesetzt werden, sondern vielmehr so, dass Du mit jeder Identität und jedem Mail-Programm über diesen SMTP relayen (wegschicken) kannst. Ist auch viel schneller als Strato oder Puretec (z.B.).

;-))
 

Yoda

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Hi!

ich hatte am Anfang das selbe Problem, zmindest war es bei mir so, dass es dann irgendwann wieder funktioniert - ich weiss bis heute noch nicht warum - vielleicht lag es an den Updates, die ich zwischendurch machte...
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Hu,

nur mit bestimmten ISPs hatte ich schon mal Probleme beim Mailversand (z.B. Strato), trotz Berücksichtigung von send after fetch!

Warum, das weiß ich bis heute nicht und ab und zu funktionierte es und dann wieder nicht.

Weiter oben gab schon jemand den Tip, es beim Versand (nur dort ;) ) mit einem anderen ISPs zu versuchen, der erfahrungsgemäß keine Probleme macht - so mache ich's jetzt.

Viele Erfolg beim Versenden!

Marina
 

nukestar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2002
Beiträge
46
Hi an alle,

also anscheinend gehts jetzt....
mein ISP ist kein KontinentISP.. leb auf ner Insel fern der Heimat...

Update war aber drauf..
ich vermute mal mein ISP hat Probleme, oft geht auch mal die Internetverbindung hopps.. werd mich mal nach einem anderen umschauen...


CU